11 Argumente für eine Projekt-, Portfolio- und Ressoucenmanagement PPM-Lösung

0

Wenn Sie Ihre Projekte nicht mehr nur mit Excel managen möchten und daher eine professionelle Lösung für Ihr Projekt-, Portfolio- und Ressoucenmanagement (PPM) Umfeld suchen, dann ist dieser Artikel genau richtig für Sie. Im Blog von TPG The Project Group finden Sie gewichtige Argumente für ein PPM-System. Diese gelten, egal welche Technologie oder welchen Hersteller Sie für eine PPM-Lösung vielleicht schon im Auge haben. Damit haben Sie eine gute Ausgangsposition, um Ihre Entscheider zu überzeugen, dass diese in eine leistungsfähige PPM-Lösung investieren.

Die 11 Argumente werden jeweils kurz beschrieben, und der Nutzen herausgestellt. So geht es z.B. darum, dass Ihre Entscheider mit einem guten PPM-System keine nötigen Entscheidungen verpassen und jederzeit über die bestmögliche Entscheidungsgrundlage verfügen. Weitere Punkte sind: ein vollständiger Projektportfolio-Überblick, die standardisierte Projektinitiierung, objektive Investitionsentscheidungen und viele mehr.

Den gesamten Blog-Eintrag finden Sie, inklusive einer gekürzten Argumentationsliste im PDF-Format zum kostenlosen Download, unter http://www.theprojectgroup.com/blog/argumente-fuer-ein-ppm-system/

http://www.theprojectgroup.com/blog/argumente-fuer-ein-ppm-system/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.