90 % Zeitersparnis für 100% Erfolg

0

Das Unternehmen „JoinVision E-Services GmbH“ gewinnt mit seinem zukunftsweisenden Produkt „CVlizer““ beim diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT 2014 den begehrten Preis in der Kategorie „Human Resources“. „CVlizer“ ist ein hoch effizientes Tool, mit dem sämtliche Arten von Bewerbungsunterlagen und Lebensläufen automatisiert erfasst, analysiert, kategorisiert und beschlagwortet werden können. Wir haben mit dem frisch gekürten Gewinner gesprochen.
Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2014. Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Der CVlizer mit seinen beiden wesentlichen Modulen HRclassifier (ein Dokumentenerkenner) und HRcapture (ein Kontrolltool) ermöglicht eine Zeitersparnis von bis zu 90 % beim Erfassen von Bewerbungsunterlagen. Der CVlizer ist mehrsprachenfähig, verfügt über eine semantische Informationskategorisierung und ist in alle HR-Softwaresysteme und Jobportale integrierbar.

Welche Vorteile bietet Ihre Lösung mittelständischen Unternehmen?

Arbeitsaufwände im Recruiting-Prozess können dadurch deutlich reduziert werden. Das manuelle Erfassen von Bewerbungsunterlagen ist mit dem CVlizer Vergangenheit. Das Beschlagworten entfällt, selbst gescannte Unterlagen können endlich durchsucht werden. Und natürlich Dank Mehrsprachenfähigkeit (von A wie Arabisch bis V wie Vietnamesisch), die in den Bewerbungsunterlagen verwendete Sprache spielt keine Rolle mehr.

Können Sie uns die Lösung etwas näher beschreiben? Was kann diese leisten?

Mit unserem CVlizer, einem CV-Parser, werden sämtliche Arten von Bewerbungsunterlagen und Lebensläufen automatisiert erfasst, analysiert, kategorisiert und beschlagwortet. Das Ergebnis wird als strukturierter Datensatz (XML) zur Verfügung gestellt und kann in jedes beliebige HR-Softwaresystem oder Jobportal eingespielt werden.

Wie wichtig ist die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT für den Mittelstand?

Wettbewerben wie diesen, speziell wenn sie auf IT fokussiert sind, versuchen wir uns, wenn möglich, immer zu stellen. Wir nehmen sie sehr ernst. Für uns sind das ausgezeichnete Möglichkeiten, um uns mit Mitbewerbern zu messen und auch, um auf den innovativen Gehalt unserer Software-Entwicklungen hinweisen zu können. Egal ob wir dabei dann am Ende als Sieger vom Platz gehen oder uns nur gut platzieren konnten, Wettbewerbe sind ein wesentlicher Ansporn für uns.
Denn Eins ist für das aufstrebende Unternehmen sicher: „Wir wollen uns immer weiter verbessern!“

Weitere Interviews finden Sie unter http://www.imittelstand.de/themen/interviewreihe.html

Share.

Eine Antwort verfassen