Android oder Windows CE Softwarelösung für Unternehmen (Bestellung mit Smartphone oder MDE-Scanner)

0

COSYS Android Softwarelösung "Online Order" ist (bspw. über UGL-Schnittstelle) mit dem Warenwirtschaftssystem des Lieferanten verbunden und wurde entwickelt um Erfassung, Übermittlung und Abwicklung von Material- und Warenbestellungen zwischen Groß-/Einzelhandel und Handwerk zu optimieren. Die Besonderheit liegt in der Kombination aus Android-Betriebssystem, integriertem „echtem“ Barcode-Scanner und einem ausgereiften/professionellem Anwender-Workflow, der aus vielen Jahren Kunden-Feedback und COSYS Prozess-Know How (Mobile Datenerfassung mit Windows CE/Mobile/.NET aus dem klassischen Scanning-Bereich) hervorgegangen ist.

Der Mehrwert ergibt sich aus einer höheren Arbeits-Geschwindigkeit mit Android: Mit hunderten Bediener-Aktionen täglich kann die eingesparte Zeit entsprechend hoch ausfallen. Das Mobile Terminal des Mitarbeiters im Unternehmen ist heute einer der wichtigsten Schnittpunkte bei der Verschmelzung der Unternehmensprozesse und kann als Mitarbeiterwerkzeug zur Steuerung und Erledigung aller Aufgaben und Prozesse eingesetzt werden.

Die COSYS Ident GmbH aus Holle (bei Hildesheim) kombiniert 30 Jahre Prozess-Know-How und einen bewährten Anwender-Workflow (basierend auf über 20 Jahren Feedback aus dem Umfeld professioneller Anwender in Unternehmen) mit den Vorteilen des Android-Betriebssystems (das mit dem Feedback hunderter Millionen Nutzern weltweit entstanden ist), gepaart mit den Vorteilen mobiler Handheld PC´s (genormte, extrem robuste, ex-geschützte MDE, PDA, Tablet-PC und Android-Fahrzeugcomputer, die von den führenden Herstellern im letzten Jahr entwickelt wurden, wie z.B. das Motorola MC67 Android, der TC70, oder das ET1 von Motorola. Weltweit die ersten echten Industrie-Terminals mit Android und integriertem Hochleistungs-Imager).

 

Android wird die mobile Softwarewelt in den Unternehmen umkrempeln. COSYS spielt dabei ganz vorne mit.

http://www.cosys.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.