App Menü: Wahre Zeitgeister im Restaurant Lezginka

0

Das Lezginka Restaurant in Mühlheim an der Ruhr setzt seine App auf sehr innovative Art und Weise ein, um Kunden zum Download der App zu bewegen. Ein wahrer Triumph in Sachen Mobile Marketing. Wir haben das Restaurant dazu interviewt und zu diesem Konzept befragt.

AppYourself: Sie haben sich für den Design Service von uns entschieden. Wie zufrieden waren Sie mit dem Ergebnis und wie schnell haben Sie den ersten Entwurf erhalten?

Lezginka Restaurant: Der Design Service funktionierte sehr schnell und der erste Entwurf überzeugte auf Anhieb. Nach Kontaktaufnahme bis zum Ergebnis ist nicht mal eine Woche vergangen. Wir haben ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass das so schnell geht und sind begeistert.

AppYourself: Seit wann gibt es Ihre Gastro App denn jetzt schon?

Lezginka: Wir nutzen die App nun seit vier Monaten in Sachen Mobile Marketing und Kundenbindung. Die Möglichkeiten, die uns dadurch entstanden sind, sind sehr hilfreich. Unser Restaurant ohne die App wäre für uns keine Option mehr.

AppYourself: Und wie viele Male wurde Ihre App in dieser Zeit heruntergeladen?

Lezginka: Im Apple Store können wir bisher knapp 70 Downloads verzeichnen, im Google Play Store sind es knapp 400. Das sind enorme Zahlen für ein Restaurant unserer Größe.

AppYourself: Wie sieht Ihre Vorgehensweise bezüglich Mobile Marketing aus?

Lezginka: Mobile Marketing ist heute sehr wichtig. Die App, aber auch Facebook, Twitter und weitere soziale Netzwerke, sind heute nicht mehr wegzudenken. Ist ein Unternehmen in diesen Medien nicht vertreten, ist es nicht im digitalen Zeitalter angekommen. Unser Mobile Marketing bezüglich der App umfasst die große Bandbreite der Bausteine von AppYourself mit PushNachrichten, QR Codes, dem neuen Foto Upload bei Anfragen und vielen weiteren sind dem Mobile Marketing kaum Grenzen gesetzt.

AppYourself: Kommen wir zur Ihrer Strategie, wie Sie Ihre App bekannt machen und verbreiten.

Lezginka: Unsere Gerichte der kaukasischen Küche sind noch unbekannt in Deutschland, deshalb bieten wir unseren Kunden auch ein ausschließlich kaukasisches Menü an. Man kann dann bestimmte Gerichte testen und sich beim nächsten Besuch diese Gerichte auch einzeln bestellen. Da kommt dann unsere App zum Einsatz: Wir empfehlen all unseren Gästen, sich die App auf ihre Smartphones zu laden. Einen weiteren großen Vorteil der App haben wir bezüglich unserer Weinkarte entdeckt. Gäste können über die App anfragen, ob ein bestimmter Wein vorrätig ist. Nicht immer alle Weine kommen pünktlich aus Georgien an und so können wir dann schnell mit der App reagieren, welche Weine vorhanden sind oder nicht. So kann dem Gast direkt mitgeteilt werden, ob seine Auswahl umsetzbar ist und ihm dann gegebenfalls ein anderer, ähnlicher Wein empfohlen werden. Wir arbeiten in unserem Restaurant außerdem mit iPad’s, die als Speiseund Getränkekarte dienen. Hier lernt der Gast unsere App bereits kennen und kann sich von ihrer Nützlichkeit überzeugen.

AppYourself: Wie kommt dieses Konzept bei Ihren Kunden an?

Lezginka: Ältere Kunden verzichten gerne einmal auf die neue Technik, erfahren aber durch unser Konzept, dass diese Technik immer mehr auf sie zukommt. Viele freunden sich dann schnell mit dem Gedanken an und finden es klasse. Der andere, jüngere Teil der Gäste nimmt dieses Konzept auf Anhieb an und freut sich auch über die zusätzlichen Informationen, die in der App angeboten werden. Ein weiterer Vorteil der App liegt darin, dass sich auch unsere Gäste im Ausland über unser Restaurant informieren und sich ein Bild von unserem Angebot machen können. Wenn ich dann im Nachgang die Statistik der App verfolge, sehe ich, aus welchen Regionen die Gäste aus dem Ausland uns besuchen werden, weil sie über das Reservierungstool der App gebucht oder uns bereits besucht haben.

AppYourself: Haben Sie auch ein Feature, das Sie besonders gerne nutzen?

Lezginka: Besonders praktisch ist das Tool „News“. Die Neuigkeiten kann man einstellen und anschließend auch per PushNachricht senden. Damit gehen alle Neuigkeiten und Informationen direkt und schnell an unsere Gäste.

AppYourself: Welche weiteren Features würden Sie sich für Ihre App wünschen? Haben Sie da Anregungen für uns?

Lezginka: Wir würden uns wünschen, dass die Gutscheinfunktion noch weiter ausgebaut wird. Mit dieser Funktion können wir bestimmt noch mehr Gäste an unser Restaurant binden.

AppYourself: Wie sehen Sie die weitere Entwicklung des AppMarktes im Allgemeinen? Wie sehen dahingehend Ihre Prognosen aus?

Lezginka: In Zukunft wird nicht mehr der Internetauftritt, also die herkömmliche Website, Bestand haben. Der Gast entscheidet sich für eine App, in der er alles auf Anhieb findet, was er benötigt und entscheidet sich dann für das jeweilige Unternehmen, das mit einer adäquaten mobilen Präsenz vertreten ist.

AppYourself: Vielen Dank für das Gespräch und weiterhin viel Erfolg mit Ihrer App.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.