Apple Watch: Stuttgarter Platingroup entwickelt B2B-Anwendung

0

Apple-Fans haben sich den heutigen Freitag fett im Kalender vorgemerkt: Da nämlich beginnt der Vorverkauf für die Apple Watch. Aber die smarte Uhr ist nicht nur trendy.

„Vielmehr zeigt unser Produkt, dass mit der Apple Watch und unserer dazugehörigen Anwendung Slides2Go ein neues Zeitalter des Präsentierens begonnen hat“, so der CEO von Platingroup, Oliver Klatt.

Zum Verkaufsstart der Apple Watch am 24. April bringt Platingroup von Beginn an eine innovative B2BAnwendung auf den Markt. Mit dieser erleben Geschäftsleute eine völlig neue Art des Präsentierens bei Schulungen, Seminaren, Vorträgen und auf Messen. Mit der Erweiterung „Slides2Go-Navigator“ für die Apple Watch wird das Präsentieren von Dokumenten, PDFs, Filmen und gerade PowerPoints einfacher denn je.

Mit nur einem Tap auf die Apple Watch an seinem Handgelenk kann der Referent bequem die nächste Folie aufrufen, Filme starten oder die bereits referierte Zeit ablesen – egal wo er sich im Raum befindet.

„Wer kennt das nicht: Vielfach muss sich der Referent in der Nähe eines PCs aufhalten, um die Folien seiner Präsentation aufzurufen. Dies ist mit unserer Erweiterung für die Apple Watch nicht mehr nötig. Uns ist es wichtig, zukunftsfähige Produkte zu entwickeln, die unseren Kunden echte Mehrwerte bieten, das Leben einfacher machen und am Ende für mehr Umsatz sorgen. Die Slides2Go App mit der Erweiterung für die Apple Watch ist hier genau der richtige Ansatz.“

Die Slides2Go Navigator-App ist ab dem 24. April im App-Store erhältlich.

www.slides2go.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.