artec technologies AG erreicht deutliche Ergebnissteigerung

0

– Vorläufige Angaben übertroffen
– Kräftige Ergebnisverbesserung
– Investitionen zahlen sich aus

Die artec technologies AG (WKN 520958), Hersteller von innovativen Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und im Internet, hat im letzten Geschäfts-jahr den Umsatz um fast 33 Prozent auf 2,44 Mio. Euro und die Gesamtleistung um 25 Prozent auf 2,89 Mio. Euro gesteigert. Damit wurden die im März veröffentlichten vorläufigen Angaben (rund 30 Prozent Umsatzwachstum) übertroffen.

Sehr erfreulich hat sich auch das Ergebnis entwickelt. Dank der Umsatzsteigerung und der fortbestehenden Kostendisziplin konnte das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von -0,42 Mio. Euro auf +0,11 Mio. Euro verbessert und eine EBIT-Marge (vom Umsatz) von
4,4 Prozent erreicht werden. Das Nachsteuerergebnis verbesserte sich, auch dank eines positiven Steuereffekts, auf 0,52 Mio. Euro bzw. auf 0,24 Euro je Aktie.

Mit diesen Zahlen sowie mit dem auch im laufenden Jahr weiterhin lebhaften Auftragseingang profitiert artec von den hohen Investitionen in die Weiterentwicklung und in die ständige Verbesserung seiner Produkte. Die dadurch erreichte einzigartige technologische Positionierung stößt auf eine deutlich zunehmende Nachfrage und hat es artec in den letzten Quartalen ermöglicht,
sich inhaltlich und geografisch neue spannende Märkte zu erschließen. Dementsprechend geht der Vorstand davon aus, die positive Entwicklung auch im laufenden Jahr fortsetzen zu können. Die Planungen der Gesellschaft sehen für das Geschäftsjahr 2015 ein weiteres starkes Umsatzwachstum vor.  Auch ergebnisseitig rechnet der Vorstand mit einem deutlichen Anstieg.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.