Aus dem Beamer-Koffer von FOKUS Technologies entspannt präsentieren

0

Ob während einer Präsentation im eigenen Unternehmen, bei einer Produktvorführung vor Kunden, auf Schulungen oder in der Uni – wer entspannt und erfolgreich Informationen vermitteln will, ist auf starke technische Unterstützung angewiesen. Damit Referenten sich zukünftig ausschließlich auf ihren Vortrag konzentrieren können, hat FOKUS Technologies jetzt den Beamer-Koffer entwickelt – eine mobile Präsentationseinheit, die alles enthält, was für einen multimedialen Vortrag nötig ist: Beamer, Mini-PC und Anschlüsse für externe Geräte.

„Mit unserem Beamer-Koffer können sich Vortragende von Anfang an auf ihre Präsentation konzentrieren. Statt mehrere Geräte transportieren und miteinander verbinden zu müssen, wird nur noch eine Steckdose benötigt. Es gibt keine Verbindungsprobleme mehr und wertvolle Zeit wird eingespart“, sagt Renate Rickinger, Geschäftsführerin der FOKUS Technologies GmbH.

Der stabile Beamer-Koffer von FOKUS Technologies ist neben dem leistungsstarken Beamer mit einem kontrastreichen Full-HD-Display, einem leisen, lüfterloser Mini-PC, eine Tastatur mit Touchpad und ergänzenden USB- und Netzwerkanschlüsse ausgestattet. Präsentationen können auf der internen Festplatte gespeichert, dank der zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten aber auch über USB-Stick oder WLAN abgerufen werden. Der Beamer ist über ein Kugelgelenk frei verstellbar und kann Flächen in verschiedenen Winkeln anstrahlen. Im Koffer sind auch alle benötigten Kabel und die Maus untergebracht.    

http://www.fokus-technologies.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.