„Ausgezeichnete“ Software – E-Commerce-Lösung SPH-Direct mit Innovationspreis IT 2014 ausgezeichnet

1

Die Initiative Mittelstand hat die e-commerce-Lösung SPH-Direct der Stuttgarter SPH AG mit dem Prädikat BEST OF 2014 ausgezeichnet. In der Kategorie innovative IT-Lösungen mit hohem Nutzwert für den Mittelstand wurde SPH-Direct von einer Experten-Jury in die Spitzengruppe von über 5.000 eingereichten Bewerbungen eingeordnet. Der Schirmherr des diesjährigen Innovationspreis IT ist der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi).

Die Softwarelösung SPH-Direct basiert auf dem Standard Microsoft Dynamics AX und richtet sich an mittelständische e-Commerce-Unternehmen. Sie ermöglicht es Anwendern softwareseitig, e-Commerce und Versandhandel hocheffizient international und über alle gewünschten Kanäle (Omni-Channel) zu betreiben.

SPH-Direct ist international einsetzbar, da bereits im Standard über 40 Länder und Sprachen vorein-gestellt und die so genannten sechs Ms abgedeckt sind: Multi-Company, Multi-Language, Multi-Country, Multi-Currency, Multi-Logistics und Multi-Channel. Es gibt de facto keine Benutzerbegren-zung, da der Standard 1.500 concurrent user und mehr zulässt. Durch die hohe Performanz der Soft-ware – bei einer bereits bestehenden Installation ist die Verarbeitung von bis zu 50.000 Bestellungen pro Tag und 6.500 pro Stunde vertraglich vereinbart und in einer Benchmark mit Microsoft nachge-wiesen worden – ist die Lösung auch für Versender mit sehr großen Auftragsvolumina geeignet.

Neben sämtlichen Basisfunktionen für den e-Commerce und von Funktionalitäten zu diversen Zah-lungsverfahren über das Risiko- und Adressmanagement bis hin zu Business Intelligence, Zollabwicklung und Shop-Integration bietet die Software zahlreiche weitere für den Online-Handel relevante Spezifika. Hierzu zählen zum Beispiel die Optimierung der Logistik, ein virtuelles Lagermanagement, eine transparente Sendungsverfolgung sowohl inhouse als auch extern, eine spezielle schnelle Auftragserfassung für den Distanzhändler sowie eine transparente Disposition durch verschiedene Bedarfsanalysemethoden.

„In unserer e-Commerce-Lösung SPH-Direct ist die modernste verfügbare Microsoft-Technologie mit unserer fast 40-jährigen Erfahrung im Distanzhandel kombiniert“, zeigt sich Vorstandsvorsitzender Peter Hartmann von der Qualität der Software überzeugt. „Die Verwendung der Standardsoftware Microsoft Dynamics AX als Basis der Branchenlösung gibt jedem Anwender zudem ein Höchstmaß an Investitionssicherheit.“

Im Bereich Retail wird SPH-Direct durch das funktionsreiche Kassensystem SPH-POS ergänzt, welches auf Microsoft Dynamics AX for Retail basiert und die vollständige technologische Integration aller Vertriebskanäle von Multi-Channel-Akteuren sicher stellt. Der entscheidende Mehrwert für Multi-Channel-Händler liegt darin, dass mit dem Kassensystem am POS der vollständige Zugriff auf sämtliche Daten aus Warenwirtschaft und Kundenhistorien aus dem Online-Geschäft in Echtzeit möglich ist.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

1 Kommentar

  1. Die IT unterstütze Verzahnung von offline und online Vertriebskanälen war in der jüngsten Vergangenheit eine Herausforderung für ambitionierte Versandhändler. Daher kann die vorgestellte Lösung wirklich als innovativ bezeichnet werden und wird dem multichannel commerce weiteren Antrieb geben.

Eine Antwort verfassen