Bewerbungsschluss für den INDUSTRIEPREIS 2018

0

Aktuelle Herausforderungen wie Industrie 4.0, Nachhaltigkeit, Globalisierung und Mobilität verändern die Industrie. Gesucht werden besonders fortschrittliche Industrieprodukte. Um diesen eine Plattform zu bieten, lobt die Huber Verlag für Neue Medien GmbH den INDUSTRIEPREIS aus.

Dieser findet 2018 bereits zum dreizehnten Mal statt. Nach einer kurzen, aber intensiven Bewerbungsphase naht in weinigen Tagen der Bewerbungsschluss. Nur noch bis zum Freitag, 09.02.2018, um 24Uhr, haben interessierte Unternehmen Zeit, ihre fortschrittlichen Industrielösungen für den INDUSTRIEPREIS 2018 einzureichen.

Beste Siegchancen haben Produkte mit einem besonders hohen technologischen, ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Nutzen.

Hier kommen Sie zur Anmeldung.

 

Mit Fortschritt zum Erfolg

Insgesamt 14 Kategorien von Automotive bis Zulieferer stehen den Unternehmen zur Auswahl. Neben den Kategoriesiegern wird auch ein Gesamtsieger gekürt. Die Preisverleihung findet rechtzeitig vor der HANNOVER MESSE am 20. März 2018 mit einem großen Medienfeuerwerk statt.

Den Siegern winken neben einem Signet, einer Urkunde und einem Pokal auch umfangreiche Marketingleistungen der Huber Verlag für Neue Medien GmbH.

Alle Industrieunternehmen – auch Zulieferer und Dienstleister – können sich unabhängig von ihrer Größe für den INDUSTRIEPREIS bewerben. Die Teilnahme ist kostenlos und einfach in drei Schritten möglich. Hier geht’s zum Online-Bewerbungsformular.

Weitere Informationen zum INDUSTRIEPREIS 2018 gibt es hier.

 

Ihr Ansprechpartner:

Redaktion der Initiative Mittelstand

Huber Verlag für Neue Medien GmbH
Lorenzstraße 29
D-76135 Karlsruhe
Tel. +49 721 15118-17
Fax +49 721 15118-11
http://www.imittelstand.de
http://www.huberverlag.de
http://www.aktiv-verzeichnis.de
http://news.imittelstand.de

Share.

Eine Antwort verfassen