Cintellic hostet Data Science Meetup Bonn

0

Viele Firmen und Institute in Bonn entdecken immer mehr und immer konkretere Big Data-Anwendungsfälle. Wer die daraus entstehenden, neuen Herausforderungen meistern möchte, der muss eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufgabenbereichen vereinen. Neben modernem Tool- und Data Management-Wissen werden komplexe Analysekompetenzen inkl. Machine Learning benötigt. Solides Fachwissen und kreative Lösungsfindungen runden die notwendigen Fähigkeiten ab. Auf dem Stellenmarkt und in der Literatur hat sich längst ein Begriff etabliert, der diese Kompetenzen zusammenfassend beschreibt: Data Science.

Gerade in einem solch dynamischen und komplexen Themenumfeld, ist es wichtig, im Austausch mit anderen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Die Cintellic Consulting Group hostete daher am 19.11. den Kick-off einer neuen, privat organisierten Veranstaltungsreihe zum fachlichen Austausch und Networking von Bonner Data Scientisten. Organisiert wurde das Event mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern über das Social Media-Portal Meetup, wo sich Interessenten unkompliziert und kostenfrei anmelden können.

„Wir freuen uns über das große Interesse in der Bonner Region und über die ausgeprägte Bandbreite der Gruppe an Methodenwissen, Anwendungsgebieten und Erfahrung“ sagt Dietrich Wettschereck, freiberuflicher Data Scientist aus Bonn und einer der vier Organisatoren des Meetups. Für die kommenden Veranstaltungen wurden bereits vielfältige Themenvorschläge gesammelt. Neben dem Kennenlernen und dem Austausch steht der Blick über den eigenen Tellerrand für die Fachexperten im Vordergrund. Nach dem erfolgreichen Auftakt werden in den nächsten Monaten weitere Data Science Meetups folgen.

Anmeldung, Diskussionen und Beiträge innerhalb der Gruppe und die nächsten Termine finden sich unter http://www.meetup.com/de/Bonn-Data-Science-Meetup/

www.cintellic.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.