Cisco stellt neue Switch-Serie Small Business 110 für Kleinunternehmen vor

0

Die neue Small Business 110-Serie des amerikanischen Herstellers Cisco stellt Kleinunternehmen günstige und energiesparende Switche der Einstiegsklasse für die unkomplizierte Layer 2-Vernetzung zur Verfügung. Die Serie umfaßt insgesamt 16 Modelle mit 5 bis 24 Ports. Davon verfügen 5 Modelle über PoE-Ports. Fast alle Modelle sind lüfterlos und damit besonders leise und stromsparend. Sämtliche Modelle sind auf Plug-and-Play ausgelegt, es ist also keinerlei Softwareinstallation oder Konfiguration nötig – ideal für kleine Unternehmen ohne IT-Techniker!

Die große Mehrzahl der Small Business 110-Switche ist mit Gigabit-Ports ausgestattet und ermöglicht damit einen unkomplizierten Aufbau zukunftsfähiger schneller Büronetzwerke. Für Umgebungen mit geringem oder wenig zeitkritischem Datenaufkommen empfehlen sich die Fast Ethernet-Modelle. Die Small Business 110 beinhaltet sowohl Desktop- als auch Rack-Switche, wobei die Desktop-Modelle auch flexibel an der Wand montiert werden können. Insgesamt deckt Cisco mit dieser Serie ein breites Spektrum von Bürogrößen und Anforderungen an die Netzwerkkonnektivität ab.

Sämtliche Switche der Small Business 110-Serie sind durch vielfältige Energiesparfunktionen und optimierte Energieeffizienz umweltfreundlich und geldsparend und verfügen über moderne Features wie Netzwerkdiagnostik, QoS, Store-and-Forward und Schleifenerkennung. Dabei laufen diese Features automatisch, es ist keinerlei Konfigurations- oder Verwaltungsaufwand erforderlich.

Als Einstiegsmodelle für kleine Büros sind beispielsweise zu empfehlen die Desktop-Modelle SG110D-05 mit fünf und SG110D-08 mit acht Gigabit-Ports, der auch als PoE-Version (mit der Modellbezeichnung SG110D-08HP) erhältlich ist.

http://www.ctt.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.