Condition und Facility Monitoring: Das intelligente Monitoring System SISSYpro von Unitro-Fleischmann

0

Das SISSYpro wurde ursprünglich speziell für die hohen Anforderungen im EVU Bereich zur Überwachung und Sicherung der elektrischen Energieversorgung und der dabei geforderten Auflösung von =>1ms entwickelt.

Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung, mit OPC Server- und SQL Cloud-Anbindung, hat sich SISSYpro zu einem intelligenten Kommunikationssystem für Industrie 4.0 Szenarien entwickelt.

Die visuelle Kommunikation erfolgt über eine Prozessvisualisierung sowie MS Access und Excel. Das Page Control Paket dient der Kommunikation via SMS, E-Mail, Fax, und Voice.

Der Datenaustausch zwischen den zentralen Einheiten erfolgt über TCP/IP.

Die Kommunikation mit der Feldebene erfolgt u.A. über das transparente LON Netzwerk via 2 Draht-Leitung, Lichtwellenleiter, Powerline, oder LON over IP. Die Unterstationen von UNITRO besitzen eine hohe ausgelagerte autarke Intelligenz und können als HMI Module auch als Stand Alone Geräte betrieben werden.

Das Gesamtsystem besteht aus:

  1. Dem zentralen Server SISSYpro in der Leitwarte,

mit beliebig vielen SISSYpro Client Unterzentralen http://www.unitro.de/html/sissypro_erstwertmeldesystem.html

In der Feldebene zur Datenerfassung:

  1. Das 19“ ZFM Racksystem für maximal 512 Meldeeingänge

       http://www.unitro.de/html/zeitfolgemeldesystem.html

  1. Das C3 Fernwirksystem als Hutschienen Aufschnappmodule http://www.unitro.de/html/c3-serie.html
  2. Die ME 16/24-P logic Fronteinbaumodule für 16/24 Meldungen

       http://www.unitro.de/html/fronteinbau-module.html

  1. Das C3text Klartext-Fronteinbaumodul für 320 Meldungen

       http://www.unitro.de/html/c3-serie.html  

  1. Die CC24plus Kompakt-Wandaufbau-Störmeldezentrale für

     24 Blinkstörmeldungen mit Telefon-Sprach-Fernalarmierung

     http://www.unitro.de/html/cc24plus_kompakt_stormeldezentrale.html

  1. Der IZ24 Datenlogger für 24 Impulseingänge mit Ethernet Schnittstelle für SQL Datenbank Zugriff
  2. Die Einbindung externer SPS Hardware wird zudem über einen OPC Client ermöglicht.

Durch diese universellen und flexiblen Möglichkeiten der verschiedenen Unterstationen hat das System über den EVU Bereich hinaus auch in der Industrie, im Facility-Bereich und der Logistik einen breiten erfolgreichen Einsatz gefunden.

In all diesen Bereichen kann durch eine effektive Überwachung, insbesondere der Energie- und Versorgungs-Einrichtungen eine Erhöhung der Verfügbarkeit und Reduzierung der Ausfallzeiten von Maschinen und Betriebseinrichtungen erreicht werden.

Insgesamt kann das SISSYpro System durch seine komplexen und intelligenten Hard- und Softwarekomponenten mit einer durchgängigen vertikalen und horizontalen Vernetzung, als modernes Kommunikations-system der Gruppe der Cyper physischen Systeme zugeordnet werden.

http://www.unitro.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.