Connected Customer Experience 2016: Interactive Intelligence zeigt Wege zum erfolgreichen Kundenservice

0

Interactive Intelligence Group Inc. (Nasdaq: ININ), weltweit führender Anbieter von Cloud Services für Customer Engagement, Communications und Collaboration, lädt interessierte Entscheider aus dem Contact-Center-Bereich am Montag den 4.Juli 2016 nach Frankfurt zur „Connected Customer Experience 2016“ ein. Bei der Veranstaltung, die in der Deutschland-Zentrale des Partners Cognizant stattfindet, erfahren die Teilnehmer, worauf es beim Design der „Customer Experience“ im Zeitalter des digitalen Wettbewerbs ankommt.

Unter dem Motto „Einzeln hervorragend, im Zusammenspiel einzigartig!“ diskutieren Experten von Interactive Intelligence, Salesforce, Cognizant und Amazon Web Services (AWS) über Chancen und Herausforderungen, Trends und Wege zum erfolgreichen Kundenservice in der digitalen Welt. Anhand von Praxisbeispielen und Live-Demos wird die Leistungsfähigkeit der modernen Cloud-Technologie bei der Optimierung der Kundenerfahrung und bei der Erzielung strategischer Wettbewerbsvorteile im Markt gezeigt.
Moderne Frontends bei der Kundeninteraktion sind im digitalen Wettbewerb längst unerlässlich. Was aber müssen sie bieten, um mit begeisterten Kunden gegenüber den Marktbegleitern zu punkten? Die Teilnehmer erhalten Informationen aus erster Hand, wie eine integrierte, digitale Omni-Channel Kundenservice-Plattform den Kundendialog verändert und für eine neue und positive Kundenerfahrung sorgt.

Neben dem Veranstalter Interactive Intelligence werden Sprecher von folgenden Partnern auf der Veranstaltung vertreten sein:
Cognizant, ein führender Anbieter von Informationstechnologien, Beratungsleistungen und Business-Process-Outsourcing Services.
Salesforce, einer der weltweit führenden Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software, die es Unternehmen ermöglicht, sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen.
Amazon Web Services (AWS), Anbieter vertrauenswürdiger Cloud-Lösungen zum Erfüllen von geschäftlichen Anforderungen. Durch die Ausführung ihrer Lösungen in der AWS-Cloud können Unternehmen ihre Anwendungen schneller in Betrieb nehmen und sicher betreiben.

Das Programm und die Registrierung zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter
http://c3.inin.com/connected-customer-experience-2016.
Auf Grund der limitierten Plätze ist die Teilnahme erst nach Bestätigung durch Interactive Intelligence möglich.

Mehr zur Omni-Channel Plattform PureCloud von Interactive Intelligence erfahren Sie unter
https://www.inin.com/de/customer-engagement/cloud-contact-center.
Dort können Sie PureCloud kostenlos testen.
Interessenten können PureCloud auch live in einer Online-Vorführung kennenlernen.
Die Anmeldung erfolgt unter http://c3.inin.com/engage-demo-germany

Über Interactive Intelligence
Interactive Intelligence (NASDAQ: ININ) ist ein weltweit tätiger Anbieter von Cloud-Services für Customer Engagement, Communication und Collaboration. Interactive Intelligence hilft Kunden, ihren Kundenservice zu verbessern, ihre Produktivität zu steigern und ihre Kosten zu senken. Mit 21 Jahren Erfahrung in der Entwicklung zahlreicher Brancheninnovationen, über 100 angemeldeten Patenten und mehr als 6.000 Kundenimplementierungen weltweit ermöglicht Interactive Intelligence einen schnellen Return on Investment sowie optimale Zuverlässigkeit und Sicherheit. Interactive Intelligence ist der einzige Hersteller, der von den Top-Analysten weltweit als führend im Bereich der Cloud- wie der Vor-Ort-Systeme für Contact Center angesehen wird. Interactive Intelligence beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter weltweit.  Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Indianapolis, Indiana, USA. Die deutsche Niederlassung ist in Frankfurt am Main. Weitere Informationen finden Sie unter www.inin.com/de

http://c3.inin.com/connected-customer-experience-2016

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.