CRM und Warenwirtschaft flach und mobil: Das Apple iPad erobert KMU

0

Als im Jahr 2007 der damalige Apple-Chef Steve Jobs von der „Post-PC-Ära“ sprach, haben sich noch viele Menschen verwundert die Augen gerieben. Ausgerechnet die PC-Branche, die sich seit Jahren über eine stetig steigende Reichweite erfreuen konnte, sollte kurz davor sein, im Wachstum zu stagnieren oder gar zu sinken? Aus heutiger Sicht ist klar: Steve Jobs hatte Recht. Während heute der Marktanteil an Tablet-Computern fast explosionsartig steigt, muß sich der PC-Markt schon seit einigen Jahren mit schwindendem Wachstum oder gar Stagnation abfinden. Die Gründe für den rasanten Erfolg heutiger Tablets liegen buchstäblich auf der Hand: Die Geräte sind sehr flach und damit sehr mobil, sie lassen sich auf einfache Weise mit den Fingern bedienen und sie lassen sich im Unternehmen sehr gut administrieren. Dies ist einer der Gründe, warum das iPad und seine Verwandten in den letzten Jahren auch im Unternehmensumfeld ein immer höheres Ansehen genießen.

CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business für Windows, Mac und iPad.

FileMaker ist ein Datenbank-Management-System, das bereits seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts für Mac OS und Windows angeboten wird. Es zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und Skalierbarkeit aus und ist damit sowohl für KMU als auch für größere Unternehmen einsetzbar. Seit 2011 ist FileMaker neben OS X und Windows auch unter iOS für das Apple iPad, iPhone und den iPod touch erhältlich. Die App „FileMaker Go“ wurde inzwischen mehr als eine Million Mal heruntergeladen.

CRM und Warenwirtschaft flach und mobil: Das Apple iPad erobert KMUUm kleine und mittelständische Unternehmen auf dem iPad, unter Mac OS X sowie Windows optimal unterstützen zu können, hat das FileMaker-Fachportal „goFileMaker.de“ ein CRM- und Warenwirtschaftssystem entwickelt, das auch auf dem iPad mit nahezu allen Funktionen und optimierter Darstellung zur Verfügung steht. Das von goFileMaker entwickelte CRM- und Warenwirtschaftssystem „gFM-Business“ basiert auf dem Datenbank-Management-System FileMaker und ist damit unter Windows, Mac OS X und mit FileMaker Go auf dem Apple iPad lauffähig. Es ist flexibel skalierbar und für Einmann-Unternehmen und Freiberufler genauso geeignet wie für Unternehmen mit hunderten Mitarbeitern und mehreren Standorten. Die Software wird in vier unterschiedlichen Versionen angeboten:

CRM und Warenwirtschaft flach und mobil: Das Apple iPad erobert KMU– gFM-Business Light ist ausschließlich als Einzelplatzversion erhältlich und eignet sich daher besonders für Gründer und Freiberufler. gFM-Business Light verfügt nahezu über den identischen Funktionsumfang der Professional-Version, kann jedoch Dokumente nicht automatisch als PDF-Dateien archivieren, und Drucklayouts lassen sich nicht individuell anpassen oder erweitern.

– gFM-Business Professional bietet den vollen Funktionsumfang und läßt sich auch in gemischten Netzwerken mit bis zu 250 Anwendern betreiben. Die Professional-Version erfordert auf einem Mac- oder Windows-Arbeitsplatz eine zusätzliche Lizenz von FileMaker Pro, mit der sich beispielsweise auch Drucklayouts für Formular und Listen nach Belieben anpassen oder erweitern lassen.

– gFM-Business Individual ist für Unternehmen geeignet, die ihre Arbeitsabläufe individuell auf Basis des FileMaker-basierten CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business abbilden möchten. Dabei kann die Software optimal an die eigenen Anforderungen angepasst werden.

– gFM-Business free ist die kostenlos erhältliche Variante und im Funktionsumfang eingeschränkt. Als Kunden- und Adressverwaltung mit Faktura für alle gängigen Belegarten, Artikel- und Korrespondenzverwaltung richtet sich gFM-Business free vor allem an Existenzgründer und Unternehmer, die ihre Unternehmensdaten strukturiert verwalten möchten.

CRM und Warenwirtschaft flach und mobil: Das Apple iPad erobert KMUAlle Produkte der gFM-Business Softwarelinie sind erhältlich auf www.gofilemaker.de. Für gFM-Business Light und Professional steht eine Demoversion mit 30 Tagen Laufzeit zum Download zur Verfügung. Lizenzpreise zum Kauf beginnen für gFM-Business Light bei 399 Euro, für gFM-Business Professional bei 599 Euro, jeweils inklusive 19% Mehrwertsteuer. Bei Erwerb per Miete beträgt der monatliche Mietpreis für gFM-Business Light 19,90 Euro, gFM-Business Professional beginnt bei 29,90 Euro, jeweils inklusive 19% Mehrwertsteuer. gFM-Business setzt Mac OS X 10.7 oder höher, Windows Vista oder höher und iOS 6 oder höher voraus.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen