Das hFon plus Telehealth Touchscreen Smartphone mit integriertem smartLAB Blutzuckermessgerät

0

Mobilität des eigenen Diabetikeralltags steigern! Das ist eines der besonderen Vorteile des hFon plus Android Smartphones. Mit diesem Telehealth Mobile Phone bietet HMM seinen Kunden weiteren Komfort für den eigenen Alltag und eine Vereinfachung ihrer Messroutine.

Das hFon plus ist ein Android Smartphone mit der Android Version 4.1. Neben den Standardfunktionen eines Smartphones besitzt das hFon plus einen Modulsteckplatz, in dem ein Blutzuckermessgerät integriert ist – das smartLAB hbgm.

Dieses Blutzuckermessgerät ist ein medizinisch zertifiziertes Messsystem, welches den neusten ISO Standard für Blutzuckermessgeräte erfüllt. Dazugehörig sind die hFon plus smartLAB pro MEA Edition Blutzuckerteststreifen, die im Starter-Set enthalten sind.

Bereits auf dem hFon plus vorinstalliert ist die hbgm App, mit der die Messung des Blutzuckers ermöglicht wird. In der App kann der Nutzer selbst entscheiden, in welcher Einheit er die Messung vornehmen möchten, sowie bereits gemessene Werte im internen Speicher abrufen.

Eine weitere Besonderheit des hFon plus ist die Funktion im Bereich Gesundheitsmanagement und als Datenübermittler an Telemonitoring Systeme. Dank des integrierten ANT Moduls können gemessene Werte verschiedener kompatibler smartLAB Produkte über das hFon plus direkt an ein Telemonitoring System gesendet werden. Hierzu gehört das hLine-Online.com Portal. Die gemessene Vitalwerte können auch über die hFon App direkt auf dem Smartphone gespeichert und eingesehen werden. Somit wird dem Kunden ein umfassendes Gesundheitsmanagement ermöglicht.

Das hFon plus verfügt ferner über einen integrierten Speicher von 512 MB RAM / 4 GB ROM, einen 3D Beschleunigungssensor, GPS und unterstützt eine micro SD Karte bis 32 GB. Der 4.0 Touch Screen Bildschirm hat eine hohe Auflösung und erlaubt ein sichtbares Ablesen der gemessenen Werte.

„Das hFon plus ist ein Multi-Funktions Smartphone, welches sich besonders für Diabetiker, jedoch auch für alle Personen eignet, die viel Unterwegs sind, regelmäßig den eigenen Blutzuckermessen und nicht immer mehrere Geräte mit sich tragen möchten„ sagt Maher Khoury, CEO der HMM Diagnostics GmbH. „Es verbindet die Funktionen eines Telehealth-Messgeräts mit denen eines Android Smartphones und ist so ein weiterer Fortschritt für die Steigerung der Mobilität sowie der mobilen Patientenüberwachung.“

„Neben der Blutzuckerwerte, die direkt über das hFon plus gemessen werden, können weitere Produkte der smartLAB Familie an das hFon plus gekoppelt werden. Der Datenempfang und die Speicherung von Blutdruck, Gewicht sowie gelaufene Schritte ist über die hFon App auf diesem Smartphone möglich. Der Kunde kann somit zu jederzeit seine Werte abrufen und behält den Überblick über seinen aktuellen Zustand.“ fügt Khoury hinzu.

Das hFon plus mit dem integrierten smartLAB hbgm Blutzuckermessgerät ist ab dem 07 November 2016 im hShop erhältlich. Im Starterset ist neben dem Smartphone und dem Blutzuckermessgerät die passenden Blutzuckerteststreifen sowie Stechhilfe und Lanzetten enthalten.

Mehr Informationen zu den smartLAB Produkten finden Sie auf http://www.smartLAB.org.

Weitere Informationen zum Telemonitoring Portal hLine-Online erhalten Sie auf www.hLine- Online.com sowie unter www.hmm.info. Den Online Shop erreichen Sie unter http://www.hshop.info

https://www.hmmdeutschland.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.