Das Redaktionssystem für die Industrie 4.0

0

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit der KGU-Consulting GmbH. Die CMS-Lösung TechPub Studio konnte die Jury beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015 überzeugen und wurde dadurch mit dem Landessieg für Schleswig-Holstein ausgezeichnet.

Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?
TechPub Studio ist eine CMS-Lösung zur Integration der Technischen Redaktion in das Product-Lifecycle-Management eines Unternehmens. Das XML-Redaktionssystem ermöglicht die direkte

Kooperation mit Konstruktion und Produktmanagement. Durch eine gemeinsame Datenquelle gelingt es effizienter, anwenderorientierte Dokumentation für komplexe und variantenreiche Produkte zu erstellen.

Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?
TechPub Studio bietet eine direkte Anbindung an Siemens Teamcenter, das meist genutzte PLM-System weltweit. Die Autorenumgebung verwendet dessen Datenbank und Funktionen wie Workflows, Versionierung und Rechtemanagement. Dies ermöglicht ein integriertes und komfortables Arbeiten in lokalen, nationalen und sogar globalen Redaktionsteams. TechPub Studio ist dadurch keine reine Insellösung und holt Redakteure, Ingenieure, Übersetzer und Lieferanten in ein Boot. Das XML-Redaktionssystem rüstet Unternehmen für Industrie 4.0 und vernetzt Dokumentationsteams mit relevanten Informationen aus der gesamten Wertschöpfungskette.

Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?
Die Anforderungen an die Technische Dokumentation haben sich rasant entwickelt. Die Globalisierung der Märkte, zunehmende Standardisierung durch EU-Richtlinien, internationale Normen und Gesetze zur Produkthaftung haben das Anforderungsprofil geschärft. So verlangt beispielsweise die Maschinenrichtlinie der Europäischen Union, dass Technische Dokumentation immer in der Sprache des jeweiligen Anwenderlandes vorliegen muss. Für international tätige Unternehmen bedeutet dies, dass die Dokumente in allen 19 EU-Sprachen übersetzt sowie jederzeit verfügbar sein müssen. Mit Hinblick auf den wachsenden Wettbewerbsdruck im Mittelstand sind diese Anforderungen ohne eine intelligente Redaktionssoftware kaum zu stemmen. Im Idealfall geht die Erstellung der Technischen Dokumentation zudem mit der Produktentwicklung einher. TechPub Studio bringt daher den Technischen Redakteur direkt an die relevante Informationsquelle. Dank der intelligenten Schnittstellen ist es möglich, Daten, Metadaten und Strukturinformationen aus der Produktentwicklung mit der Dokumentation zu verknüpfen. Eine gemeinsame Informationsquelle gewährleistet zudem Rechtssicherheit und Datenqualität (z.B. Vollständigkeit und Aktualität). Der Aufwand für Recherche, Inhaltserstellung, Freigabeprozesse und Verwaltung von mehrsprachigen Publikationen wird durch diesen Ansatz minimiert.

Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?
Ende 2011 hatten wir eine erste Spezifikation für das Teamcenter Content Management Add-on „KGU TechPub Studio“. Im August 2012 stand dann auch der erste Prototyp zur Verfügung. Die erste Version von TechPub Studio ist dann Anfang 2013 erschienen. Mittlerweile wird mit der Version 2.0 in mehreren Firmen produktiv gearbeitet und auch der Release 2.1 steht bereits in den Startlöchern. Wir entwickeln agil und planen eine Major-Version pro Jahr.

Welche fünf Keywords würden Sie mit Ihrer Lösung verbinden?
Technische Dokumentation
XML-Redaktionssystem
Modularisierung
Single-Source-Publishing
Variantenmanagement

Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT und was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit?
Wir sind unheimlich stolz, dass wir uns trotz der starken Konkurrenz als Landessieger für Schleswig-

Holstein durchgesetzt haben. Der INNOVATIONSPREIS-IT ist eine feste Größe im deutschsprachigen Raum und verschafft dem Mittelstand und Startups die Bühne, die sie gerade in der Wachstumsphase brauchen. Diesen willkommenen Extra-Schub werden wir in unsere Marketing- und PR-Maßnahmen einflechten. Dieser Preis ist außerdem ein toller Einstieg für Vertriebs- und Kundengespräche.

Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?
Innovationen und technischer Fortschritt sind die Garanten für langfristiges Wirtschaftswachstum.

Stillstand bedeutet immer auch einen Rückschritt. Der Mittelstand ist oft innovativer als große Konzerne, allein durch den Geschwindigkeitsvorteil was Entscheidungen angeht. Diesen gilt es zu nutzen und sich nicht vor Investitionen zu scheuen.

Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?
Dauerhaft innovativ zu bleiben bedeutet für uns, niemals satt zu sein. Der Sieg beim INNOVATIONSPREIS-IT ist für uns kein Ruhekissen, sondern Ansporn und Motivation noch innovativer

zu werden. Wir arbeiten deshalb eng mit den Hochschulen, der Industrie, den Fachverbänden und unseren Kunden zusammen, um unsere Produkte noch besser zu machen. Wir werden TechPub Studio dadurch Stück für Stück weiterentwickeln und unser Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio erweitern.

 

Weitere Informationen zur Lösung finden Sie hier

 

Share.

Eine Antwort verfassen