Datalogic Skorpio X3

0
  • Der Handheld mit dem großem Speicher

Der mobile Computer Skorpio X3, zeichnet sich durch das größte Farbdisplay – 3,2“ – in seiner Geräteklasse aus. Der klare und helle Touchscreen erleichtert dem Anwender das tägliche Arbeiten mit dem Mobilcomputer. Um spezifische Eingabeanforderungen zu unterstützen gibt es drei verschiedene Tastaturlayouts: Alphanumerisch mit 50 Tasten, funktionsorientiert mit 38 Tasten und ein numerisches Keypad mit 28 Tasten. Auch beim Betriebssystem hat der Anwender die Wahl zwischen Microsoft Windows Embedded Handheld 6.5 oder Windows CE 6.0.

Der robuste Mobilcomputer wurde speziell für Retail Anwendungen entwickelt und ist der ideale Begleiter auf der Fläche und im Lager. Skorpio X3 steht für höchste Anwenderfreundlichkeit und Ergonomie, gleichzeitig ist der mobile Computer ausgesprochen robust. Das heißt weder raue Industrieumgebung noch wiederholter Fall oder starker Schlag beeinträchtigen seine Zuverlässigkeit. Der anschraubbare Griff liegt sehr gut in der Hand und ist dabei ausgesprochen strapazierfähig. Der Mobilcomputer ist leicht und kompakt gebaut, ist gut ausgewogen und sorgt so für einfache und bequeme Handhabung.

  • WLAN, Bluetooth
  • Microsoft Windows CE 6.0 oder Windows Mobile 6.5
  • Übersteht wiederholte Stürze aus 1,5m auf Beton und ist IP64 zertifiziert
  • Arbeitet auch bei -10 bis 50 ºC Zuverlässig
  • 1D Laserscanner od. 2D Imager
  • Patentierter Datalogic- Greenspot

Ausgestattet mit Bluetooth EDR und IEEE 802.11 a/b/g, garantiert der mobile Computer, Skorpio X3 für schnellen und vollständigen Datenaustausch mit dem jeweiligen Informationssystem. Dabei arbeitet er mit den neuesten RF-Sicherheitsprotokollen wie WPA und WPA2. Außerdem ist er CCX V4 (Cisco Compatible Extensions), zertifiziert und nutzt so alle Vorteile einer Cisco WLAN Infrastruktur. Der Mobilcomputer Skorpio X3, verfügt über die patentierte Datalogic ‘Green Spot’ Lesebestätigung. Diese Technologie projiziert einen grünen Punkt direkt auf den Barcode und bestätigt dem Anwender dadurch die erfolgreiche Codeerfassung. Bei beiden Modellvarianten – 1D-Laser und 2D Imager, ist die Scanengine so geneigt, dass der Anwender während der Barcodeerfassung auf das Display blicken kann. Das bedeutet der Nutzer muss beim Scannen das Handgelenk nicht drehen und kann dadurch einfacher zielen und somit auch schneller lesen.

Der Mobilcomputer Skorpio X3™, verfügt über die patentierte Datalogic ‘Green Spot’ Lesebestätigung. Diese Technologie projiziert einen grünen Punkt direkt auf den Barcode und bestätigt dem Anwender dadurch die erfolgreiche Codeerfassung. Bei beiden Modellvarianten – 1D-Laser und 2D Imager, ist die Scanengine so geneigt, dass der Anwender während der Barcodeerfassung auf das Display blicken kann. Das bedeutet der Nutzer muss beim Scannen das Handgelenk nicht drehen und kann dadurch einfacher zielen und somit auch schneller lesen.

Haben Sie Fragen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein attraktives Angebot für die Hardware, sowie die dazugehörige COSYS Software und Services rund um Ihr Projekt.

Tel. 05062 / 9000

Email: vertrieb@cosys.de

Als Systemintegrator für mobile Datenerfassung und Supply-Chain-Management-Lösungen, liefern wir neben der reinen Hardware und Integration auch die passende Softwarelösung mit Anbindung an Ihr ERP-System, After Sales Support und Wartungsservice.

 

COSYS Software und Services für den Datalogic Skorpio X3 MDE:

 

Für weitere Informationen zum Gerät und gesamten COSYS Leistungsspektrum besuchen Sie bitte unsere Webseite.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.