Datenlogger zur Erfassung und Auswertung von Zählimpulsen

0

Der IZ24 Datenlogger von UNITRO-Fleischmann erfasst 24 Impulseingänge mit einem 24V Pegel und min 50msec Impulsdauer.    Zur Auswertung und Umrechnung in eine physikalische Größe (z. Bsp. kWh oder m³) kann ein Zeitfenster zur Aufaddierung der Impulsanzahl je Zeiteinheit definiert werden, so z. Bsp. ¼ h Werte.

Die genaue Zeitsynchronisation erfolgt über einen NTP Time Server via Internet, oder Intranet über die eingebaute Ethernet-Schnittstelle.

Die errechneten physikalischen Werte werden in einem Ringspeicher abgelegt, mit einer Speicherkapazität von 288 Datensätzen je Eingang. Dies entspricht bei einem ¼ h Wert einer Speicherung über 3 Tage.

Die gespeicherten Daten können nun über den Ethernet Port und eine entsprechende TCP IP Adresse direkt von einer externen SQL Datenbank ausgelesen werden, und stehen dann für Abrechnungs- oder Steuer-Aufgaben zur Verfügung.

Geliefert wird das Akku gepufferte System (10h Netzausfall) in einem zur UNITRO Störmeldezentrale CC24plus baugleichen Wandaufbaugehäuse 233x200x100mm, mit Schraub-Steckklemmen-Anschluß.

Zur Systemüberwachung sind folgende Relaisausgänge vorhanden: Akkubetrieb / Akku gestört, sowie: Kein Kontakt zum NTP Server und keine Abfrage von der SQL Datenbank innerhalb einer definierten Zeit.

Das intelligente System kann vielfältige Aufgaben übernehmen und über den Ethernet Port und TCP IP in ein Kommunikations-Netzwerk für Industrie 4.0 Szenarien eingebunden werden.

Link: http://unitro.de/html/iz24_datenlogger.html

http://www.unitro.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.