„Datenschutz Assistent“ – Innovative Software für Unternehmen und Behörden

0

Worum handelt es sich bei dem Produkt?

Die Software „Datenschutz Assistent“ ist ein Audit- und Dokumentationsverfahren, gedacht für Unternehmen und Behörden. Sie ist ein Instrument für die tägliche Arbeit des Datenschutzbeauftragten. Vorhandene Risiken im Bereich Datenschutz und Datensicherheit werden aufgezeigt und konkrete Hilfen zu deren Beseitigung gegeben.

Was kennzeichnet die Technik und die Benutzerführung?

Die Software ist eine Serverlösung, die in die vorhandene IT-Infrastruktur von Unternehmen und Behörden problemlos integriert oder alternativ bei einem Provider betrieben werden kann. Für die Installation steht eine ausführliche Anleitung des Herstellers edicos Group, www.edicos.de, zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt über einen gängigen Internet-Browser. Interaktive Checklisten(Prüfansätze) auf Basis einer plattformunabhängigen Web.2-Technologie ersetzen klassische Checklisten in Papierform.

Wie arbeitet man mit der Software „Datenschutz Assistent“?

Die Software kann ohne tiefere IT-technische und juristische Kenntnisse sofort effektiv genutzt werden. Die Einarbeitung ist einfach, da zum einen bei allen Menüpunkten Hilfen, Musterformulare und Orientierungshilfen angeboten werden und zum anderen ein Lernmodell bereitgestellt wird. Die Software ist so gestaltet, dass man kontinuierlich die Checklisten abarbeiten kann. Die einzelnen Prüfpunkte können als „erledigt“ / „nicht erledigt“ gekennzeichnet und Punkte, die „nicht relevant“ sind, ausgeblendet werden.

Nach einem ersten Durchgang durch die Prüfansätze und die Einbindung bereits vorhandener Dokumente ist das System bereits einsatzbereit. Es können Berichte erzeugt werden, die sofort einen Überblick über den Soll- und Ist-Zustand geben. Es ist möglich, diesen Stand auch in einer Spinnengrafik zu zeigen.

Fazit:

Mit der Software „Datenschutz Assistent“ wird die Arbeit des Datenschutzbeauftragten strukturiert und ausreichend dokumentiert. Der Schulungsaufwand ist gering. Die Software ermöglicht für die Unternehmens- oder Behördenleitung Auswertungen hinsichtlich des Umsetzungstandes im Bereich Datenschutz und Datensicherheit, die im Bedarfsfall gegenüber der Datenschutzaufsichtsbehörde die geforderten Informationen liefern. Ein praxiserfahrenes Redaktionsteam liefert regelmäßig Aktualisierungen und bei datenschutzrechtlichen Änderungen.

© Gerd Schmidt, Geschäftsführer der Datenschutz Schmidt GmbH & Co. KG

www.datenschutzassistent.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen