Delta Modulon NH Plus 20 – 120 kVA

0

Mit der Delta Modulon NH Plus stellt die U.T.E. Electronic® aus Witten eine neue Generation von modularen USV Systemen vor. Die Delta Modulon NH Plus Anlagen sind für den Einsatz in Datenzentren, in der Telekommunikation, Netzwerkumgebungen, Medizin-, Sicherheits- und Notfallsystemen oder Produktionsstätten entwickelt worden. Mit ihrer modernen PFC-Technologie und der IGBT-Architektur bieten die USVs dieser Serie hohen Wirkungsgrad, niedrige Oberwelligkeit, geringes Betriebsgeräusch und eine hohe Zuverlässigkeit.

Bemerkenswert an der Delta Modulon NH Plus ist die modulare Struktur und Hot-Swap-Funktionalität zum Austausch von Komponenten im laufenden Betrieb. Dies erleichtert die Wartung und verringert Reparaturzeiten.

Die Ausfallsicherheit ist mit diesem modularen System wesentlich höher als bei konventionellen USV Anlagen. Eine Störung bei einem einzelnen USV-System, welches die gesamte Last abdeckt, kann einen Totalausfall nach sich ziehen. In diesem Fall müsste dann während einer Reparaturzeit der Eingangsstrom ungefiltert an die Verbraucher fließen; Redundanz lässt sich nur mit einer zweiten Anlage herstellen. Wird die Last dagegen durch ein modulares System wie bei der Delta Modulon NH Plus abgedeckt, lässt sich zusätzlich ein redundantes Backup-Modul einplanen. Versagt eines der USV-Module, ist die gesamte Anlage dank Redundanz-Modul immer noch ausreichend groß dimensioniert, um weiterhin die gesamte Last abzusichern.

Mit ihrer hohen Effizienz ermöglicht die NH Plus-Serie bemerkenswert geringe Gesamtbetriebskosten sowohl in Bezug auf Investitions- als auch Betriebskosten. Die NH+ PowerFrames bieten als Grundgehäuse Platz für wahlweise 4 oder 6 Module, bieten eine echte N+X Redundanz und das bei einfachster Erweiterbarkeit durch den Einsatz weiterer PowerModule. Die Leistung kann damit je nach Anforderung pro PowerFrame und Anzahl der bestückten Module 20 – 120kVA betragen. Für höheren Leistungsbedarf lassen sich sogar bis zu 4 PowerFrames parallelschalten, die Gesamtleistung kann dann bis 480kVA betragen.

Ein großes mehrsprachiges LCD-Display und LED-Statusindikatoren mit Klartextmeldungen und Blockschaltbild-Anzeige machen die Bedienung und Statusabfrage der Anlage sehr einfach. Selbstverständlich sind auch Schnittstellen und Erweiterungsslots für die externe Kommunikation an den Anlagen vorhanden. Neben den Vertrieb der Anlagen bietet die U.T.E. Electronic auch alle Dienstleistungen zu den Delta Modulon NH Plus Anlagen an. Hierzu gehört die Konfiguration der USV Anlagen, die Inbetriebnahme und individuelle Serviceverträge. Wiederverkäufer und Systemhäuser werden auf Wunsch auch beim Endkunden vor Ort unterstützt.

http://www.ute.de/produkte/usv/usv-ueber-10kva/delta-modulon-nhp-100k-dreiphasig-modular-100-kva.html

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.