Der einfachste Weg, um Content professionell zu teilen

0

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit der Lohmann & Birkner Mobile Services GmbH. beam2screen gehört zu den besten Lösungen der Kategorie Apps beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Damit lässt sich Content vom Smartphone kinderleicht auf einen großen Bildschirm übertragen.

 

Ihr Produkt gehört zu den Besten in Ihrer Kategorie beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?

Stellen Sie sich vor, Sie haben auf dem eigenen Smartphone eine Webseite, einen Blogbeitrag oder ein YouTube-Video geöffnet. Das wollen Sie gerne den Teilnehmern einer Sitzung zeigen, in der Sie gerade sind. Wie bringen Sie aber Ihren Smartphone-Content auf den Beamer des Sitzungsleiters, auf den PC der Empfangsdame im Hotel oder dem Smart-TV zuhause? Das löst beam2screen auf einfachste Weise. Ihr Gegenüber öffnet die Webseite ‚beam2screen.com‘ und es wird eine Nummer angezeigt. Auf dem Handy teilen Sie den Content mit der beam2screen App und wie von Zauberhand wird Ihr Content auf dem großen Monitor geöffnet.

Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Die Einfachheit mit der man auch gerade im geschäftlichen Bereich Content vom eigenen Smartphone professionell teilen kann. Man muss sich nicht einmal registrieren und braucht abgesehen von der App keine zusätzliche Software installieren.

Warum braucht ein Unternehmen gerade eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?

Im B2B-Bereich macht es den Umgang mit Content aus dem Internet viel einfacher und schneller. Die Beteiligten können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Im B2C-Bereich sehen wir ein großes Potential in der Kundenbetreuung. Am Bildschirm des anrufenden Kunden kann ganz ohne Email-Weitergabe schnell und unkompliziert das Handbuch geöffnet werden. Die Kundenbetreuung kann telefonisch auf dem Bildschirm des Kunden genau die Seite öffnen, die der Kunde gerade braucht. Sei es ein Handbuch, eine Anleitung, ein Kontaktformular oder ein erklärender Film. Wir glauben, dass sich mit beam2screen die Kundenbeziehungen leichter, unkompliziert und letztlich wertiger gestalten lassen.

Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?

Die Grundkonzepte sind bereits 2014 entstanden. Die Lösung selbst haben wir erst seit Anfang des Jahres entwickelt.

Welche fünf Keywords würden Sie mit Ihrer Lösung verbinden?

Leicht – intuitiv – überall – teilen – Web-Content

Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT?

Wir nehmen immer dann gerne an Wettbewerben teil, wenn wir wirklich etwas zu sagen oder beizutragen haben. Dann spielt es eine wichtige Rolle, um unsere Innovationskraft als ‚Nicht-mehr-Startup‘ zu messen.

Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?

Eine viel größere Rolle als der Mittelstand es selbst oft wahrnimmt.

In der IT werden ständig neue Ideen geboren und neue Konzepte erdacht, die sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit durchsetzen. Es entstehen enorme Möglichkeiten aber auch erhebliche Gefahren. Hier das Thema mit vorzugeben und nicht hinterher zu laufen ist wichtig und gut.

Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?

Wir analysieren immer wieder die Entwicklungen im Markt, versuchen rechtzeitig neue Ansätze und Themen zu verstehen und nehmen uns die Freiheit Dinge auch einfach mal auszuprobieren. Das schafft einen Geist der Kreativität und „Freiheit im Kopf“.

 

Weitere Informationen zur Lösung finden Sie hier

 

Share.

Eine Antwort verfassen