Der erste Eindruck ist entscheidend – professionelle Checks zur Unterstützung Ihrer Kundenwirkung.

1

Ein englisches Sprichwort besagt „You never get a second chance for a first impression“. Und wer sich einmal fragt, weshalb er gerne mit einem Unternehmen zu tun hat oder was davon abhält, mit einer Firma weiter in Kontakt zu bleiben, der wird zustimmen, dass nicht alleine das Produkt, sondern ebenso zwischenmenschliche Aspekte wie Freundlichkeit, kundenorientierter Service und Kompetenz von entscheidender Bedeutung sind.

Auch wenn das obige Sprichwort in weiten Teilen seine Berechtigung hat, so kann ein professionell gehandhabter Kundenkontakt vieles wieder ausgleichen, und Kundenbetreuung in zwischen-menschlich qualitativer Art und Weise kann schwierige Situationen ausgleichen. Hier setzen die verschiedenen Checks der Kooperationsgemeinschaft Mentor Consultants aus Aachen an. Die Checks, die durch professioneller Tester durchgeführt werden, sind nicht dazu gedacht, den Zeigefinger zu erheben und ausschließlich darauf aufmerksam zu machen, was alles nicht gut läuft, sondern sie geben ein konstruktives Feedback anhand eines definierten Kriterienkatalogs.

Kundenzufriedenheitsfragebögen, sofern sie denn ausgefüllt werden, geben sicherlich eine grobe Richtung, doch sie sind selten dazu geeignet, ein möglichst objektives Bild basierend auf konkreten Bewertungsbögen zu geben. Darüber hinaus geschieht es immer wieder, dass Kunden mit einer neutralen dritten Person (Interviewer) offener und jenseits der Business Etikette sprechen und Dinge ans Tageslicht lassen, die für den Verkäufer oder Vertriebler niemals ans Tageslicht getreten wären.
Oder glauben Sie, dass ein Vertriebsmitarbeiter das Feedback geben würde, dass es rein zwischenmenschlich nicht ganz so rund läuft, sofern er dies überhaupt wahrnehmen würde? Doch gerade die zwischenmenschlichen Aspekte haben sich immer wieder als durchaus entscheidend für einen erfolgreichen Kundenkontakt und die damit verbundenen Aufträge gezeigt, so dass es fast fahrlässig wäre, nicht einmal Klarheit in diese verborgenen Nuancen zu bringen.

Mit der Erfahrung von über 350 internationalen Checks – vorrangig im Kundenservice- und Hospitality Bereich – ist das Auge der Mentor Consultants Tester auf sämtliche Servicekriterien geschärft. In direkten Kundeninterviews im Rahmen des Reality Checks werden verborgene und unbewusste Hürden im Kundenkontakt sichtbar und können durch entsprechende Maßnahmen zu aller Zufriedenheit gelöst werden, was sowohl die Kundenzufriedenheit als auch das Auftragsvolumen erhöhen wird. Die Checks sind für diejenigen interessant, die

  • ein konstruktives und professionelles Feedback als Potential erkennen und zu schätzen wissen,
  • die einmal einen Blick hinter die Bühne des betrieblichen Alltagsgeschäftes werfen wollen,
  • die offen sind für Verbesserung, Innovation und Anlehnung an weltweit gültige Servicemaßstäben,
  • die verborgene Hürden und Widerstände aufdecken und diese erfolgreich wandeln wollen,
  • die den Mut zur Reflektion haben und sich einer möglichen Kritik öffnen, um die Weichen im Ergebnis neu zu stellen.

Checks in den Bereichen Qualität, Kundenservice und Realitätsspiegel werden von Mentor Consultants anhand eines abgestimmten Kriterienkatalogs durchgeführt, und die Ergebnisse in einem Bericht dokumentiert. Im Reality Check werden zudem in Interviews das Eigenbild (Mitarbeiter) und das Fremdbild (Kunden) ermittelt und der Firmenphilosophie bzw. dem Businessplan gegenüber gestellt. Weitere Information finden sie unter www.mentorconsultants.de, oder sie vereinbaren mit uns ein persönliches Gespräch.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

1 Kommentar

  1. Habe lange Zeit verschiedene Formen zum Kundenkontakt ausprobiert. Ich arbeite selbstständig in Wien und habe kein Büro, nur ein Atelier. Für manche Kunden war das der optimale Treffpunkt, bei anderen eher unpassend. ich bin dann auf Mietbüros gestossen und miete mich jetzt immer wieder bei your office ein. Da gibt es schon einen Empfang etc. macht gleich einen seriöseren Eindruck.

Eine Antwort verfassen