Der gesunde, wachsende deutsche Softwaremarkt hat einen transformativen Einfluss auf eine Vielzahl von Branchen

0

Die steigende Nachfrage nach Cloud-basierten Lösungen treibt das Wachstum des heimischen Marktes an, da digitale Innovation zur Norm wird. Die anhaltende Covid-19-Pandemie hat die Nachfrage nach Cloud-Lösungen angekurbelt, da Unternehmen dazu bewegt wurden, auf Remote-Arbeitslösungen umzustellen. Die Zahlen deuten darauf hin, dass die deutsche Softwareindustrie trotz der aktuellen weltweiten Wirtschaftslage mit einer Wachstumsrate von 24 Prozent im Jahr 2022 weiterhin stabil bleibt. Gestern fand die 1. Ausgabe der Main Software 50 Deutschland statt, bei der weitere Belege für diese Trends gezeigt wurden. Das Ranking würdigt die herausragendsten Softwareunternehmen der Branche, die die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft vorantreiben. An der Spitze der Liste steht die cleversoft Group, ein Lösungsanbieter für Compliance und integriertes Risikomanagement für die Banken- und Finanzdienstleistungsbranche.

Seit 2012 melden sich jedes Jahr Softwareunternehmen in den Niederlanden für den Main Software 50 an. Die Veranstaltung ist eine Initiative des Software-Investors Main Capital Partners, um die Bedeutung der Unternehmenssoftwarebranche hervorzuheben, deren wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Einfluss häufig unterschätzt wird. Main bewertet Hunderte von Unternehmen, die sich jedes Jahr anmelden, anhand von sieben objektiven Geschäftskennzahlen: Umsatz, Umsatzwachstum, Rentabilität, Cloud-/SaaS-Dienstleistungsumsatz, wiederkehrender Umsatz, internationaler Umsatz und Umsatz aus Partnerkanälen. Jetzt hat Main das Ranking zum ersten Mal auf Deutschland ausgeweitet. Die Ergebnisse werden vom unabhängigen Forschungsinstitut Fraunhofer verifiziert.

Sven van Berge Henegouwen, Partner and Head of the DACH office, sagt dazu: „Mit der Main Software 50 wollen wir erfolgreichen Unternehmen der deutschen Softwarebranche unsere wohlverdiente Anerkennung und Wertschätzung aussprechen. Wir sind stolz darauf, das Ranking, das in den Niederlanden bereits seit 11 Jahren in Folge einen hervorragenden Ruf genießt, weiter auszubauen.“

Die wichtigsten Statistiken der Main Software 50 Deutschland 2022
Die Schlüsselstatistiken der Main Software 50 Germany Ausgabe 2022 zeigen einmal mehr die Solidität des Profils der deutschen Softwareunternehmen in Bezug auf Umsatzwachstum (24 % Wachstum im Vergleich zum Vorjahr), Beschäftigung (19 % Wachstum im Vergleich zum Vorjahr), Produktivität (3 % Wachstum im Vergleich zum Vorjahr), Rentabilitätskanäle und den Beitrag von Cloud/SaaS-Umsätzen.

 Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.