DER Touristik und RTL interactive setzen auf Marketing Software von Apteco

0

Die Apteco GmbH, Anbieter von Datenanalyse- und Kampagnenmanagement-Software, begrüßt zum Jahresbeginn einige Neukunden in der stetig wachsenden Apteco-Community. Unter anderen setzen DER Touristik und RTL interactive seit letztem Jahr die Marketing-Software FastStats® ein, um die Effizienz ihres Marketings zu steigern. Passgenaue, vom Kunden geforderte, individuelle Ansprache einerseits; riesige Datenmengen andererseits, fordern Unternehmen heraus, effizient mit dem Kunden zu kommunizieren. Die auf das Marketing zugeschnittene Lösung von Apteco unterstützt Unternehmen dabei, große Datenmengen zu analysieren und daraus zielgerichtete, individuelle Marketing-Kampagnen abzuleiten.

Die Apteco-Community wächst

Gemeinsam mit dem Partnernetzwerk von Marketing-Dienstleistern und Kommunikationsspezialisten, konnte Apteco auch 2015 wieder namhafte Unternehmen, wie DER Touristik oder RTL interactive als FastStats Anwender gewinnen. „Wir sind stolz auf die stetig wachsende Anzahl an FastStats Nutzern und freuen uns, dass die Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern so erfolgreich ist“, sagt Martin Clark, Geschäftsführer der Apteco GmbH. Die neu gewonnen Kunden werden von den Apteco-Partnern artegic AG (RTL interactive) und arvato campaign (DER Touristik) betreut.

Eine Marketing-Suite, die ankommt

Die deutsche Apteco-Niederlassung in Frankfurt am Main, des Software-Anbieters aus Großbritannien, gibt es mittlerweile seit mehr als drei Jahren. „Mehr und mehr Unternehmen setzen in ihrer Marketing-Strategie auf Data-driven Marketing“, erzählt Martin Clark. „Eine nahtlose Integration zwischen Datenanalyse und Kampagnenmanagement ist dabei unerlässlich.“ Anwender erhalten mit FastStats eine umfassende Marketing-Suite: Von der Datenintegration, über die Datenanalyse und Zielgruppenbestimmung, bis hin zur Planung und Aussteuerung von Multichannel-Kampagnen – alles aus einer Hand.

http://www.apteco.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.