Der Vorstand haftet

0

Fortbildung für Vorstände

Vorstände stehen in Beziehung zum Aufsichtsrat, zur Hauptversammlung und zu den anderen Vorstandsmitgliedern. Dies bedeutet für den einzelnen Vorstand ein hohes Maß an Zusammenarbeit, aber auch an gegenseitiger Kontrolle.

Vorstände nicht börsennotierter Aktiengesellschaften jeder Größe stehen täglich vor Entscheidungen mit erheblicher Haftungsrelevanz. Sie sind möglichen Schadenersatzansprüchen ihres Dienstgebers ausgesetzt. Mancher muss sich gar gegen Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft zur Wehr setzen.

Wer im mehrköpfigen Vorstand wirkt, trägt Gesamtverantwortung – unabhängig von unternehmensinternen Geschäfts- und Ressortaufteilungen. Um erhebliche persönliche Haftungsrisiken auszuschließen, sollten die gesetzlichen Anforderungen bekannt sein und angemessen berücksichtigt werden.

Hier sind zwei essentielle Fortbildungen für Vorstände:

Rechtssicherheit für Vorstände
30. Mai 2017 in Frankfurt
20. Juli 2017 in München
www.management-forum.de/rechtssicherheit

Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG
10. Oktober 2017 in München
21. November 2017 in Frankfurt
www.management-forum.de/vorstand

Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG/ Österreich
09. Mai 2017 in Wien
08. November 2017 in Wien
www.management-forum.de/vorstand-wien

http://www.management-forum.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.