Die neue Baureihe 651 verfügt industrieweit über den höchsten Durchfluss in Bezug auf die Baugröße

0

Emerson hat die ASCO Numatics Baureihe 651 an Produkten für die Druckluftaufbereitung bestehend aus Filtern, Reglern und Ölern (FRL) eingeführt. Diese neue Baureihe erweitert die 650er Familie um Produkte mit den Anschlussgrößen G1/8 und G1/4.

„Die Baureihe 651 hat einen geringeren Platzbedarf und wurde für kompakte Anwendungen und Maschinen die hohe Durchflüsse erfordern, entwickelt.“ sagt Enrique Pelayo, ASCO European Product Marketing Manager. „Mit den höchsten Durchflüssen bezogen auf die Baugröße sind diese vielseitigen Produkte für die Druckluftaufbereitung ideal für Verpackungsmaschinen und Anwendungen, die platzsparende Geräte erfordern, geeignet.“

Die Baureihe 651 erweitert den oberen und unteren Temperaturbereich (-40° C bis 80° C) und ermöglicht damit den Einsatz in vielen Industriebereichen, in rauhen Umgebungen eingeschlossen. Die modularen Produkte für die Druckluftaufbereitung sind robust und einfach zu montieren. Die neuen Endplatten ermöglichen dem Wartungspersonal die Baugruppe ohne Trennung von der Rohrleitung zu entnehmen. Nach vorn gerichtete, dünne Manometer sind einfach abzulesen und einzigartig in Produkten dieser Art.

Weitere Informationen über die Baureihe 651 finden Sie auf unserer Homepage www.asconumatics.de.  

www.asconumatics.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.