Die RFID tomorrow 2016 am 19. und 20. September 2016 in Düsseldorf

0

Heute wissen, worauf es morgen ankommt!

Das vorläufige Programm ist online – Die Anmeldung ist freigeschaltet

Die RFID tomorrow wächst: mehr Themen, mehr Foren, mehr Referenten, mehr Internationalität und mehr Informationen. Absolutes Novum in 2016 ist ein zweites Forum am Developer Day mit 10 Vorträgen zum Thema Software und Integration sowie Präsentationen über erfolgreiche Projekte. Damit wächst die Anzahl der Foren auf 6, die Anzahl der Vorträge steigt auf 52.

Die RFID tomorrow 2016 vom 19. bis 20. September ist ein intensives, einzigartiges Kongresserlebnis mit Ausstellung, SpeedLabs und Konferenz in konzentrierter Arbeitsatmosphäre auf 2.500 Quadratmetern im Van der Valk Hotel in Düsseldorf – in direkter Nähe zum Flughafen.

2 Kongresstage – zwei Blickwinkel:
Developer Day und User Day mit über 50 Vorträgen in 6 Fachforen!

2 Kongresstage – das heißt RFID aus unterschiedlichen Perspektiven: Technologie, Integration und Praxis. 52 Referenten berichten über ihre RFID-Erfahrungen, geben Impulse und laden zum Dialog ein. 37 Aussteller präsentieren neueste Hardware-Entwicklungen und Integrationslösungen. Die Experten freuen sich auf Ihre Fragen und Projektideen, um mit Ihnen zusammen konkrete Lösungsansätze zu diskutieren.

Der Developer Day am 19. September – mit Vorträgen von RFID-Technologieexperten – richtet sich an Prozessverantwortliche, Mitarbeiter von Technologieunternehmen sowie Systemintegratoren und lädt ein, mit RFID-Experten über die neuesten Technologieentwicklungen, erfolgreiche Projekte, Visionen und zukünftige Herausforderungen zu diskutieren.

Am User Day am 20. September steht die Praxis im Mittelpunkt: Das Motto: Von RFID-Anwendern für (potenzielle) RFID-Anwender! RFID-Projektleiter und -Entscheider referieren detailliert und aus erster Hand über ihre Projektumsetzungen, vom Projektstart über die Integrationen bis zum Rollout. Echte realisierte RFID-Lösungen zeigen, wie Anwender aus den Branchen Industrie, Instandhaltung, Supply Chain, Security, Ticketing, Retail und Healthcare ihre Prozesse erfolgreich mit RFID optimieren und zukunftsfähig gestalten.

Die Eckdaten der RFID tomorrow 2016

  • 19. und 20. September 2016, Düsseldorf, Deutschland
  • Location: Van der Valk Hotel, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf
  • Internationales Konferenzprogramm mit 52 Vorträgen in 6 Fachforen
  • 37 top RFID-Unternehmen in der Ausstellung
  • +30 SpeedLabs (Workshops) der RFID-Anbieter mit Live-Demos am User Day
  • Networking, Inspiration und Ideenaustausch auf mehr als 2.000 Quadratmetern Event-Fläche im Van der Valk Airporthotel

Überzeugen Sie sich von der Vielfalt, Aktualität und Exklusivität der präsentierten Inhalte. Überzeugt? Dann sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket!

www.rfid-tomorrow.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.