Die Sieger des INDUSTRIEPREIS 2016 stehen fest

0

Bereits zum elften Mal prämiert der Huber Verlag für Neue Medien GmbH besonders fortschrittliche Industrieunternehmen mit dem INDUSTRIEPREIS.

Durch Trends wie Industrie 4.0 befindet sich die gesamte Industriebranche im Wandel. Smart Factory, Virtual Reality und Internet of Things sind nicht mehr wegzudenken, denn die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange! „Umso mehr freut es uns, dass wir mit dem INDUSTRIEPREIS besonders herausragende Firmen würdigen können – als Anerkennung für ihren unternehmerischen Mut und ihre fortschrittlichen Ideen“, so Rainer Kölmel, Geschäftsführer der Huber Verlag für Neue Medien GmbH und Initiator des INDUSTRIEPREIS.

INDUSTRIEPREIS_Logo_2016_346pxAlle Einreichungen wurden von einer unabhängigen Fachjury aus Professoren, Wissenschaftlern, Industrie-Branchenexperten und Fachjournalisten bewertet. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf der Fortschrittlichkeit sowie dem ökologischen, gesellschaftlichen, ökonomischen und technologischen Nutzen der eingereichten Industrielösung. Für die kostenfreie Bewerbung standen insgesamt 14 Kategorien zur Wahl – von Antriebs- und Fluidtechnik über Mikrosystemtechnik bis Zulieferer.

Nun stehen die Sieger fest: Neben 14 Kategoriesieger wurde auch ein Gesamtsieger ermittelt. Die INDUSTRIEPREIS Sieger 2016 im Überblick

Pünktlich zur heutigen Eröffnung der HANNOVER MESSE durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama, erhalten die Sieger, welche einen Stand haben, ihren Preis direkt auf der Messe überreicht. Somit können sie ihren Pokal und ihre Urkunde bereits die gesamte Woche werbewirksam einsetzen. Alle anderen Gewinner erhalten ihr Siegerpaket mit Pokal, Urkunde, Signet und vielem mehr zeitgleich per Post, so können auch sie direkt mit der Kommunikation ihrer ausgezeichneten Produkte starten.

INDUSTRIEPREIS 2016: Mit Fortschritt zum Erfolg

Passend zum diesjährigen Motto ‚Mit Fortschritt zum Erfolg‘, unterstützt die Redaktion des Huber Verlags für Neue Medien die besten Unternehmen noch weit über die Preisverleihung hinaus mit Kommunikationsleistungen sowie der Präsentation in der INDUSTRIE-Bestenliste 2016, welche am 27.04.2016 veröffentlicht wird – für eine erfolgreiche und nachhaltige Vermarktung der ausgezeichneten Produkte.

Weitere Informationen, die Liste der Sieger sowie der zweit- und drittplatzierten Finalisten des INDUSTRIEPREIS 2015 gibt es online unter: www.industriepreis.de/2016

 

 

Share.

Eine Antwort verfassen