Die Stimme – Schlüssel zu Kommunikation & Gesundheit

0

In diesem Artikel lesen Sie den Ansatz einer ganzheitlichen Sicht auf die Tätigkeit im Contact Center, die Arbeitsanforderung, die Bedingungen und Lösungsansätze für den Bereich Training und Coaching.

Man kann nicht nicht kommunizieren (Paul Watzlawick) ist heute eine Binsenweisheit. Aber was bedeutet diese Erkenntnis für uns konkret?

Wir kommunizieren von früh bis spät und wir kommunizieren unsere Befindlichkeit. Ob wir wollen oder nicht. Unbewusst. Das heißt: Je besser wir für uns sorgen, umso anziehender sind wir für andere. Je gesünder wir aussehen und klingen, umso erfolgreicher werden wir eingeschätzt. Man unterstellt uns, das Rezept zu kennen und neigt dazu, uns nahezu jedes Produkt/ jede Dienstleistung abzukaufen. Die Stimme, oder besser: der bewusste Stimmeinsatz ist der Schlüssel zu professioneller Außenwirkung, Gesundheitsvorsorge und überzeugender Kommunikation zugleich.

Am Telefon, wo nur die Stimme zählt, ist ein Stimmbewusstsein daher unerlässlich. Mitarbeitende am Telefon müssen in der Lage sein, ihre eigene Befindlichkeit wahrzunehmen und Interventionen kennen, um sich selbst zu stimmen. Das heißt selbstbestimmt, eigenverantwortlich die Stimmung tunen. Das geht zum einen über Körperbewusstsein und entsprechende Übungen für Haltung, Atmung und Stimmeinsatz. Das geht zum Anderen über das Mindset, also mentale Übungen zur inneren Einstellung.

http://www.erfolgreiches-contactcenter.de/blog/die-stimme-schluessel-zu-kommunikation-gesundheit

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.