Digitalisierung bei der Belieferung von Filialen

0

Für die ordnungsgemäße Belieferung der Filialen, ist es notwendig eine Rückverfolgbarkeit, der ausgelieferten Ware an die Filialen, zu erhalten. Viele setzen noch auf eine händische Dokumentation der Ablieferungen mit Papier und Stift. Wer jedoch zukunftssicher sein möchte und konkurrenzfähig sein möchte, muss umdenken. Die Digitalisierung dieser Prozesse bietet viele Vorteile. Der Umgang und Transport von Waren/ Artikeln wird schneller und effizienter, wodurch sich natürlich auch Kosten einsparen lassen.

Mit COSYS Abliefer-Scanning Software können Sie sämtliche Prozesse bei denen Sie Waren/ Artikel bewegen digitalisieren. Dies funktioniert mithilfe von Barcode Scanning. Sobald eine Ware/ Artikel bearbeitet werden soll, wird dieser einfach eingescannt. Die Software können Sie auf Smartphone, Tablet oder MDE-Gerät nutzen. Die Module in der Software können Sie ebenfalls wählen, wie Sie es benötigen.

Es gibt folgende Module: Warenbestellung, Wareneingang, Einlagerung, Umlagerung, Auslagerung, Kundenbestellung, Kommissionierung, Bereitstellung, Versandetiketten, Versandfertigmeldung, Warenausgang, Verladung, Auslieferung, Retoure und viele mehr.

Die erfassten Daten werden per WLAN/ UMTS in Echtzeit an das cloud- oder serverbasierte Back-End übertragen. Offline Nutzung ist ebenfalls möglich, jedoch sollten die Daten trotzdem regelmäßig synchronisiert werden. Im COSYS WebDesk können die erfassten Daten dann eingesehen und auch bearbeitet werden. In der Webanwendung lassen sich außerdem detaillierte Infos zu den einzelnen Artikeln/ Waren einsehen, damit Sie niemals den Überblick verlieren. Die Daten, auf die der COSYS WebDesk zugreift, lassen sich selbstverständlich auch in Ihre ERP-System einbinden.

Bei Interesse an einer Komplettlösung von COSYS, besuchen Sie unsere Webseite oder rufen Sie uns an unter: +49 5062 900 0 .

 

Das könnte Sie auch interessieren:

www.cosys.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.