DIMETIX Sensoren im Einsatz an Bahnlinie in den Schweizer Alpen

0

Dimetix Laser Sensoren DLS-C werden seit Oktober 2010 zur Überwachung einer Murgang-Aktivität eingesetzt. Diese Aktivität kann zu einem Aufstau eines Bergflusses führen, was in einer Überflutung des Bahngleises resultiert. Beide Dimetix Laser messen in einem Intervall von fünf Minuten auf eine Distanz von rund 25m. Sobald eine bedeutend kürzere Messdistanz auftritt oder ein Messfehler vorkommt, wird über einen Datalogger mit GSM-Modem ein Alarm abgegeben. Die Laser sind Teil eines grösseren Dispositives, welches eine Rutschaktivität und ein Murgang-Gerinne überwacht. Unter anderem werden auch WebCams eingesetzt. In den letzten Jahren ist es zu 3 Murgang-Ereignissen gekommen, die mit dem Alarmdispositiv und den dazugehörenden Massnahmen schadlos bewältigt werden konnten. Die ganze Anlage wird mit Solarstrom betrieben und läuft problemlos seit bald 5 Jahren.

Projekt-Realisierung:

Rovina + Partner, Ingenieur-Geologen

CH-3953 Varen | CH-3930 Visp

DLS-C 15 – Die Fakten

– Messbereich 0.05 bis 150 m

– Genauigkeit 1.5mm

– Robustes Metallgehäuse IP65

– Erweiterter Temparaturbereich bis -40°C

www.dimetix.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.