DirectOne Rechnungswesen in der Food Branche als Add On zum WaWi System

0

Im konkreten Fall hat sich die TH FOOD GmbH für die Einführung der Module Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenrechnung, Planung, Factoring und MIS aus dem Hause DirectOne entschieden. Durch die Übernahmen der kompletten Beleginformationen, nicht nur des Buchungssatzes, aus dem Warenwirtschaftssystem werden alle anderen DirectOne Module mit Informationen versorgt. Besonderes Augenmerk verdient das Factoring Modul mit dem es in Verbindung mit einer Factoring Gesellschaft möglich ist, die Liquidität des Unternehmens schlagartig zu verbessern.

Neben einem spezialisierten Warenwirtschaftssystem ist ein aussagekräftiges Rechnungswesen ein unerlässlicher Baustein für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Durch die effiziente Verknüpfung der Daten aus dem Warenwirtschaftssystem mit der Finanzbuchhaltung, der Kostenrechnung sowie des MIS (Management-Informationssystem) wird das Unternehmen transparenter. Tagesaktuelle Auswertungen zur Rentabilität, Margen sowie Umsatz und Kosten je Bereich sind jederzeit möglich. Alle Auswertungen der Buchhaltung wie OP-Listen, BWA, SuSa, Bilanz und GuV stehen dem berechtigten Anwendern jederzeit zur Verfügung. Kein Warten mehr auf die Auswertungen, die sie benötigen.

Die unterjährige Datenübernahme aus den vom Steuerberater zur Verfügung gestellten Daten für die Finanzbuchhaltung und das Anlagevermögen verlief aufgrund der vorhandenen Importschnittstellen problemlos. Die Lohndaten werden ebenfalls per Schnittstelle importiert und minimieren so den Arbeitsaufwand.

Kommentar der Geschäftsführerin T. Heitz: „ Die Einführung der DirectOne Softwaremodule in Verbindung mit unserem spezialisierten Warenwirtschaftssystem hat zu einem erheblichen Mehrwert an Informationen geführt. Wir haben unsere wichtigen Auswertungen schneller und besser als vorher ohne zusätzliche Mitarbeiter. Unsere Verwaltung ist wesentlich leistungsfähiger und effizienter geworden.“

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.