DIVA® DYNAMICS: Die intelligente, algorithmenbasierte Instandhaltungssoftware

0

Predictive Maintenance, Big Data und Industrie 4.0 – Schlagwörter, die in jedem produzierenden Betrieb, und somit auch im Bereich Supply Chain Management und in der Instandhaltung top aktuell sind. Allerdings lässt sich feststellen, dass es selbst bei Vorlage von Millionen von Daten zu ungeplanten Produktionsstillständen kommen kann, sofern diesen Daten keinerlei stochastisch-funktionalen Gesetzmäßigkeiten zugeordnet werden. Reale Verfügbarkeit und OEE können nur retrograd festgestellt werden. Das Expertensystem DIVA® DYNAMICS liefert einen einzigartigen „top-down-Ansatz“ für die Instandhaltung:

Anwender von DIVA® DYNAMICS sind in der Lage vorab eine gewünschte Anlagenverfügbarkeit unter Einbeziehung der Betriebsparameter Betriebszeiten, Umweltparameter und Komponenteneigenschaften festzulegen.

Bei der Kategorisierung und Strukturierung von Produktionsanlagen wird definiert, welche Anlagen und Maschinen mit exakt welchen Bauteilen zum Einsatz kommen. Diese Bauteile werden mit der DIVA® DYNAMICS Bauteilbibliothek abgeglichen.

Die DIVA® DYNAMICS Bauteilbibliothek stellt das erste Alleinstellungsmerkmal unserer Instandhaltungssoftware dar. Charakteristika von 2.500 Bauteilen, die durch 25 Jahre Grundlagenforschung mit 65 Millionen digital ausgewerteten Verfügbarkeitsdaten erarbeitet wurden, bilden die Basis für die algorithmenbasierte Steuerung von intelligenten Inspektionsintervallen. Direkt nach der Implementierung von DIVA® DYNAMICS verfügt man über ein Expertensystem, das einem unter Einhaltung vorab festgelegter Betriebsparameter genau sagt, wann was wo getan werden muss.

Die Anforderung nach „lebenslangem Lernen“ erfüllend, werden Instandsetzungsaufträge, Störmeldungen und Ausfallhäufigkeiten jedes einzelnen Bauteils und Ergebnisse aus Inspektion und Wartung erfasst und zurückgemeldet. Und hier greift das zweite Alleinstellungsmerkmal von DIVA® DYNAMICS.

DIVA® DYNAMICS: Die intelligente, algorithmenbasierte InstandhaltungssoftwareZurückgemeldete Data wird automatisch durch den Mexis’schen Verfügbarkeitsalgorithmus verarbeitet. Voreingestellte Parameter werden mit der definierbaren Verfügbarkeit korreliert und führen zu einer individuellen, dynamischen Optimierung von Inspektionsintervallen. Im Ergebnis können Reparaturen und Produktionsausfälle vermieden werden! Höhere, planbare Produktivität bei niedrigeren KostenDIVA® DYNAMICS!

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen