Dreiteiliges Video mit praxisnahen Tipps für erfolgreiches Personal- und Weiterbildungsmanagement

0

Speexx, der führende Anbieter von Online-Sprachentraining, hat den ersten Teil eines dreiteiligen Video-Interviews zum Thema Talent Management veröffentlicht. Hier erfahren Personal- und Weiterbildungsverantwortliche, wie sie mehr aus ihren Talenten und Lernerdaten herausholen.

„Talent Mobility“ und „Talent Analytics“. Diese Schlagworte gehören laut einer neuen Studie zu den Top Themen, auf die sich Unternehmen dieses Jahr konzentrieren möchten[1]. Im ersten Interview verschafft Armin Hopp, Gründer und Vorstand von Speexx, einen Einblick in das Thema „Succession planning and talent mobility“. Der sechsminutige Clip ist ab sofort unter http://bit.ly/1HQ6ZA1 verfügbar.

„Succession planning and talent mobility“

Das erste Video behandelt u.a. die Rolle der Nachfolgeplanung in der heutigen Situation am Arbeitsmarkt und zeigt, wie Sprachentraining eine mehrgenerationale Belegschaft effektiv unterstützen kann. Zudem hebt es hervor, mit welchen Hindernissen Unternehmen in den kommenden Jahren rechnen müssen und bietet praktische Tipps für eine bessere Strategie zur Nachfolgeplanung.

Zwei weitere Videos folgen dieses Jahr zu den Themen Datenschutz und Big Learner Data.

Laut der Speexx Exchange 2014-2015 Studie[2] bilden gute Kommunikationsfähigkeiten das Fundament für einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. 92% der Befragten hielten gute Kommunikationsfähigkeiten für wichtig oder sehr wichtig für den gesamten Unternehmenserfolg. Nichtsdestotrotz nannten sie auch eine Reihe von Hindernissen, die gute Kommunikation im Unternehmen erschwerten. Dazu gehörten mangelnde Fremdsprachenkenntnisse (41%), kulturelle Unterschiede (20%) und fehlende Unterstützung durch den Vorstand (18%).

Armin Hopp, Gründer und Vorstand von Speexx, dazu: „Die heutige Technologie ermöglicht uns, Barrieren zu durchbrechen und wirklich globale Teams zusammenzustellen. Jedoch sind mangelnde Sprachenkenntnisse in vielen Fällen weiterhin ein Problem für die Nachfolgeplanung und Mobilität unserer Mitarbeiter. Eine effektive Nachfolgeplanungsstrategie geht mit Fremdsprachen- und Kommunikationstraining Hand in Hand – das gilt für alle Mitarbeiter. Des Weiteren können uns Lernerdaten, sofern wir richtig damit umgehen, hervorragende Details über den Lernprozess verraten. Uns steht dieses Jahr ein großer Wandel im Bereich Talent Management bevor, mit einem starken Fokus auf die Themen Engagement, Experience, und Empowerment.“

Anmerkungen
[1] Studie von Bersin by Deloitte, ‚Predictions for 2015: redesigning the organisation for a rapidly changing world‘
[2] Speexx Exchange Studie mit über 200 HR- und Weiterbildungsverantwortlichen    

http://www.speexx.com/de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.