DSAG Jahreskongress 2014, 14. bis 16. Oktober, Congress Center Leipzig / Circle Unlimited erneut mit einem Messestand und Vorträgen vertreten

0

Circle Unlimited entwickelt fachbereichsspezifische Lösungen für SAP- und Microsoft-integriertes Dokumenten-, Vertrags-, und Lizenzmanagement per SAP, Web und Mobile App. Mit einem Messestand in Halle 2, Stand E22, und Vorträgen zum Thema Vertragsmanagement im SAP-Umfeld bietet Circle Unlimited Anwenderunternehmen und Interessenten die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit Experten und Referenzkunden.

Am 14. Oktober um 13:30 Uhr spricht Dr. Thomas Rothe vom Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden über das Thema „Vertragsmanagement für die administrativen Bereiche eines Universitätsklinikums in Interaktion mit bestehenden SAP-Prozessen.“

Am 16. Oktober um 11:15 Uhr erläutert Thomas Mailänder von der T-Systems International GmbH, wie ein „Vertragsmanagement im Vertrieb eines internationalen Service Providers“ umgesetzt wurde.
Neben dem SAP-integrierten Vertragsmanagement stehen außerdem die elektronische Akte, die automatische Dokumentenerstellung und mobile Lösungen zum Vertrags- und Dokumentenmanagement im Fokus.
Termine für ein persönliches Gespräch am Messestand können schon im Vorwege unter der Kontaktadresse sales@cuag.de vereinbart werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier und unter http://kongress.dsag.de/.

Über die Circle Unlimited AG

Die Circle Unlimited AG ist der Lösungsanbieter für SAP- und Microsoft-integriertes Dokumentenmanagement, Vertragsmanagement und Lizenzmanagement per SAP, Web und Mobile App. Seit mehr als 10 Jahren ist das Unternehmen national und international für namhafte Kunden wie u.a. T-Systems, Bertelsmann, ESPRIT, VELUX, Volkswagen und die Charité erfolgreich tätig. Im Fokus des SAP Software Solution & Technology sowie Microsoft Certified Partners stehen die Software-Lösungen sowie beste Beratung für eine schnelle Prozessoptimierung.

Weitere Informationen unter www.cuag.de.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen