Einfacher, schneller und sicherer mit ValueProfilePlus

0

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit der profiling24.com GmbH & Co. KG. ValueProfilePlus gehört zu den Besten der Kategorie Human Resources beim diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT. Damit wird das Best-Fit-Management auf eine neue Ebene gestellt.

Ihr Produkt gehört zu den Besten in Ihrer Kategorie beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?
ValueProfilePlus zeigt das Kompetenz- und Präferenzmodell eines Menschen treff- und manipulationssicher bei lediglich 10-15 Minuten Aufwand.
Aus der Praxis für die Praxis wurden Module für das Best-Fit-Management entwickelt, welche in dieser Form bislang im Bereich der Personaldiagnostik noch nicht verfügbar waren.
Passende Module für den gesamten HR-LifeCycle (Auswahl, Integration, Entwicklung, Team, Gesundheit, Zufriedenheit, Arbeitsschutz, Eingliederung, Organisationsänderung, People-Due-Diligence, …) lassen sich wirtschaftlich einsetzen, da es immer mindestens eine Einstiegs- und eine tiefgreifende Variante gibt

Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?
Mit dem Fokus auf den Menschen öffnet sich ein weites Feld, welches bis heute „aus dem Bauch“ gemanaged wird. Für die ganze Spannweite unterschiedlichster HR-Projekte bietet sich ValueProfilePlus prozessintegrierend an, da mit seinem durchgängig eingesetzten Wertemodell ein Data-Reuse in unterschiedlichen Modulen aufgabenspezifisch angewendet werden kann. Von der ValueBasedCompany über unsere Auszeichnung „Verantwortungsbewusste Führung“ bis hin zum beanspruchungsorientierten BGM / ArbSch werden nachhaltige Effekte initiiert, ohne dabei wie bisher üblich eine Typisierung („Schubladisierung“) des Menschen vorzunehmen.

Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?
Im War-4-Talents (Fach-/Führungskräftemangel) gewinnt das Unternehmen, welches seine Fluktuation möglichst gering hält und auf dem Bewerbermarkt möglichst gut da steht. Durch die webbasierende Transparenz (sh. Kununu) ist die Zeit der leeren Versprechungen jedoch vorüber. Es gilt Werte wirklich zu leben und über gesunde Mitarbeiter profitable Unternehmen aktiv zu führen. In dieser Herausforderung fehlt dem Mittelstand meist die Kompetenz, welche spezialisierte HR-Abteilungen in großen Unternehmen intern bereitstellen. Berater bedeuten meist ein Investitionsrisiko, denn bis sich herausstellt, ob der Auserwählte auch die gewünschte / versprochene Leistung bringt, ist es oftmals schon zu spät oder kostenintensiv. Hier hilft die klare Analyse, welche bei uns über Pilotprojekte getestet werden kann, die Investitionen zu reduzieren und an den Stellen einzusetzen, an welchen die Wirkung am größten ist. Über ein speziell ausgebildetes Beraternetz stehen unterschiedliche Disziplinen (Personalberater, Coaches, …) zur Verfügung, welche über ValueProfilePlus durchgängig auf der gleichen Basis arbeiten und so keine Brüche entstehen. Der Mittelstand hat somit Investitionskontrolle und kann sich externes Knowhow abgesichert einkaufen.

Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?
Die Entwicklung dauerte rund drei Jahre und erfolgte vollständig im eigenen Hause, von der fachlichen Umsetzung bis hin zur Programmierung. Auch heute befindet sich alles auf eigenen Servern in Deutschland, sodass kein unbefugter Dritter Zugriff auf die Daten hat. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung, sowohl im SCCM wie für spezielle Anwendungsfälle gehört zu unseren Grundsätzen, um unsere Innovationsstärke beizubehalten. Gemeinsam mit großen Unternehmen wie zum Beispiel MERCK und ZF entwickeln wir weitere Formate und Beratungskonzepte, welche dann im Mittelstand ausgereift und wirtschaftlich zur Umsetzung gebracht werden. Ein „offenes Ohr am Markt“ bildet dabei die selbstkritische Basis, sich nicht auf den erarbeiteten Lorbeeren auszuruhen.

Welche fünf Keywords würden Sie mit Ihrer Lösung verbinden?
Einfacher. Schneller. Sicherer
Treff- & manipulationssicher
Web- & Wertebasierend

Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT?
Da veraltete Paradigmen in der Personaldiagnostik und auch generell in der Personalarbeit, verbunden mit Unwissenheit über alternative Lösungen, vorherrschen ist es wichtig, gerade dem Mittelstand aufzuzeigen, wie es besser und wirtschaftlicher gemacht werden kann. Hierfür ist der INNOVATIONSPREIS-IT eine gute Kommunikationsplattform.

Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?
Die Schnellen fressen die Langsamen – nicht die Großen die Kleinen. Diese seit Jahren zur Weisheit gewordene Erkenntnis ist das Rückgrat des Mittelstandes. Hört ein Mittelständler auf, sich Gedanken um „wie geht es morgen noch besser“ zu machen, wird er in der Vergleichbarkeit des globalen Marktes untergehen. Zur Innovation kann dabei auch gehören, nichts zu ändern, denn nur das Bessere ist des Guten Feind – nicht das Andere.

Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?
Pilot- und Entwicklungsprojekte werden in und aus der heraus Geschäftsleitung betrieben. Hierüber bleibt das oben erwähnte „offene Ohr am Markt“ immer „hellhörig“ und der Kontakt zu den Interessenten wie Kunden sorgt für Bodenhaftung mit Updates zum Bedarf. Die Arbeit auf Basis des in ValueProfilePlus abgebildeten Wertemodells sichert hierbei die Berücksichtigung aller wichtigen (werthaltigen) Blickwinkel. Auch in Zukunft werden wir mit dem Fokus auf „Einfacher. Schneller. Sicherer.“ an der Weiterentwicklung unseres Portfolios für abgesicherte Personalentscheidungen tatkräftig weiter arbeiten.

 

Weitere Informationen zur Lösung finden Sie hier

 

Share.

Eine Antwort verfassen