eKANBAN Lösung- Moderne Nachschublogistik

0

Die von der TAGnology Gruppe entwickelte eKANBAN-Lösung beschreibt eine Innovation im Bereich der Produktionsprozesssteuerung auf Basis neuester Auto-ID Technologien.

Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, welches autark von der Infrastruktur des Kunden bzw. des Lieferanten sein kann, um dessen logistischen Aufwand zu minimieren und um dessen Produktionsabläufe einfacher und schneller zu gestalten. Produzierende Unternehmen benötigen einen lückenlosen Nachschub der Teile für die Produktion. Mit dieser Gesamtlösung soll eine vollautomatische Teileanforderung im KANBAN Prozess für Intralogistik, aber auch für Drittleister, cloudbasierend ermöglicht werden. Die händische Nachfüllung der Behälter bremst in den meisten Fällen den Produktionsablauf und verursacht unnötig Zeit und Kosten- der Nutzen in unserer Gesamtlösung liegt im kostengünstigen und raschen Einstieg (SaaS) sowie in einer Prozessoptimierung mit rascher ROI Möglichkeit und der Qualitätssteigerung im KANBAN Prozess durch lückenlose Dokumentation.

Die eKANBAN-Box besteht aus einem verschließbaren Behälter, welcher technische Geräte zur automatisierten Erfassung (passive RFID) von Leerbehältnissen und zur Weitergabe der Daten, wie entsprechender Sensorik und optische Rückmelder, voll integriert beinhaltet.

In die eKANBAN-Lösung werden Leerbehältnisse in Container bzw. Großbehälter gegeben und mittels der dort eingebauten RFID Technologie automatisiert erfasst. Die Leerbehältnisse sind mit TAGs ausgestattet, die die genaue Herkunft, sowie die Füllparametern wie Type, Menge und Gewicht, ermittelt. Die gesammelten Daten werden über eine Mobilfunkstrecke an die mehrfach ausgezeichnete Industrie 4.0 Softwareplattform TAGpilot zur visuellen Ansicht und zur Protokollierung weitergeleitet. Die Implementation ist sehr einfach gehalten, mandantenfähig und kann als Server- oder auch als Cloud-Lösung eingesetzt werden. Die Lösung kann auf Basis Kleinteilelogistik-KANBAN für Kunststoff- Metallboxen oder auch für freie Lagerflächen mit Großgebinden, Ladungsträgern oder Paletten eingesetzt werden.

Die KANBAN-ID Box sendet nach einer TAG Erfassung automatisiert Daten, wie z.B. TAG ID, Zeitstempel, Areal ID, an einen Server, der eine konfigurierbare Businesslogistik zur automatisierten KANBAN Applikation über TAGpilot, webbasierend stationär oder mobil, mit Möglichkeit einer ERP Anbindung, abbildet.

Nicht nur das Technologie-Setup sondern auch das Businessmodell wurde neu dafür entwickelt. Es ist möglich, die eKANBAN-Lösung als Betreibermodell, Software as a Service in Anspruch zu nehmen, das bringt eine enorme Erleichterung in der nun kostengünstigen Anschaffung mit sich. Dadurch wird es auch möglich kleine Projekte oder auch Pilotprojekte mit dieser Gesamtlösung zu bedienen.

 

http://www.tagnology.com/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.