„Endlich schlank durch das Jahresendgeschäft: automatisierter Dokumenten- und Datenimport bei Vertragsanpassungen am Jahresende“

0

Das Jahresendgeschäft rückt näher und das bedeutet für die meisten Versicherungsmakler, neben vielen Chancen, vor allem einen extrem hohen Arbeitsaufwand alleine im Bereich KFZ. Die manuelle Pflege der Beiträge sowie die Anpassungen der SF-und Regional-Klassen zum 01.01. des Folgejahres mit der damit verbundenen Hinterlegung der aktuellen Beitragsrechnungen, stellt viele Versicherungsvermittler vor eine große Herausforderung. So ist es nicht unüblich, dass der Innendienst hiermit bis in den März beschäftigt ist. Die maschinelle Verarbeitung dieser Daten ist aus Sicht der IWM Software AG gerade in dieser Sparte geradezu ein Muss, da der manuelle Pflegeaufwand in keinem Verhältnis zu den Einnahmen steht. Der entstandene Mehraufwand wird in der Regel nicht durch Mehreinnahmen ausgeglichen.

Mit intelligenten Software-Tools können Sie den Aufwand auf einen Bruchteil der vorher benötigten Zeit reduzieren.
Die Lösung lautet IWM CleverMove® in Kombination mit dem GDV-Modul und/oder der Flexiblen Datenimport-Schnittstelle.

Nur noch zwei Schritte bis zum Ziel:
Im ersten Schritt werden die Bestandsdaten über Datenimporte aktualisiert und in einem zweiten Schritt, können die dazugehörigen Dokumente vollelektronisch den Verträgen zugeordnet werden.

Eine Möglichkeit, die Bestandsdaten zu aktualisieren, ist der Import mittels GDV-Daten. Diese werden von nahezu allen deutschen Versicherungsgesellschaften bereitgestellt. Diese Datensätze werden jedoch in einem sehr komplexen Dateiformat geliefert. Für den Anwender bedeutet das, dass ggf. erst nach einem Import die Qualität dieser Daten geprüft und beurteilt werden kann. Alternativ können die Daten auch über die Flexible Datenimportschnittstelle in IWM FinanzOffice® importiert werden. Diese Schnittstelle ist in der Lage, Dateien in einem TXT-, XLS-, oder CSV-Format zu verarbeiten. Der Vorteil besteht darin, dass man bereits vor einem Import den Dateiinhalt prüfen und selbst definieren kann, welche der darin enthaltenen Daten benötigt und somit eingelesen werden. Es gibt auch diverse Konverter auf dem Markt die GDV-Daten in CSV-Daten umwandeln. Wie können die neuen Dokumente ohne manuellen Aufwand verarbeitet werden?

Mit IWM CleverMove® ist es möglich, dass Policen, Nachträge sowie Beitragsrechnungen von nahezu allen Versicherern vollelektronisch weiterverarbeitet werden können. Die Software verarbeitet Dokumente im PDF Format, extrahiert daraus die Policennummern und stellt diese zur Weiterverarbeitung bereit. Im Zusammenspiel mit IWM FinanzOffice® werden somit die Dokumente automatisch beim Vertrag abgelegt.

IWM CleverMove® wurde 2016 durch die Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis im Bereich Dokumentenmanagement ausgezeichnet. Die Software überzeugte die Jury durch seinen hohen Nutzwert, Innovationsgehalt und seine Mittelstandseignung.

Die IWM Software AG berät Sie gerne, wie auch Sie Ihren Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren können. Sie unterstützt Sie, sodass auch Sie die daraus gewonnene Zeit effektiv für gewinnbringende Aktivitäten nutzen bzw. Ihre Verwaltungskosten senken können.    

https://www.iwm-software.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.