Epicor ERP Version 10 verfügbar

0

Mit einem modernen ERP lassen sich geschäftliche Beziehungen schnell, einfach, mobil, flexibel und gemeinsam aufbauen für mehr Wachstum und Verkaufschancen

Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, stellte heute Epicor ERP Version 10 auf seiner jährlichen Kunden-Konferenz vor. Die Lösung steht für die Wandlung von Unternehmenssoftware, die moderne Anwender von Enterprise Resource Planning (ERP) inspiriert.

Die neue Lösung ist eine visionäre Kombination von umfangreichen wie grundlegenden Funktionen auf Basis einer agilen Technologie, die auf beispiellose Weise den Einsatz von ERP vereinfacht, die Zusammenarbeit fördert, Reaktionszeiten beschleunigt und gleichzeitig heutige Herausforderungen im Geschäftsleben unterstützt: Dazu gehören vernetzte Zusammenarbeit, flexible Verfügbarkeit, höhere Leistungsfähigkeit und Nutzung unterschiedlicher Endgeräte.

Einige Kunden setzen Epicor ERP Version 10 bereits im Geschäftsalltag ein. Dazu gehören Allambi Youth Services, Boers & Co FineMetalworking Group, Cylicron Engineered Cylinders, LLC., Enpress LLC, Habasit America, Hallmark Building Supplies, Humtown Products, MK Products, und XT (vormals Xstrata Technology).

Inspiriert von den Anforderungen heutiger technikaffiner Mitarbeiter führt Epicor ERP Version 10 zahlreiche neue Anwendungen und Technologien ein, die Unternehmen in ihren Prozessen und Vorgehensweisen transformieren. Basierend auf den fünf Prinzipien gemeinsam, flexibel, schnell, einfach und mobil unterstützt Epicor ERP Version 10 Unternehmen, indem sie das Wissen und die Erfahrung der Mitarbeiter mit den Systemen entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander verknüpft.

Mit einer durchgängigen Bedienoberfläche auf unterschiedlichen Endgeräten und flexiblen Einsatzmöglichkeiten – On-Premise, in der Cloud oder Managed Services – bietet Epicor ERP Version 10 als einheitliche Lösung eine konsistente Anwendungsumgebung. Die neue Benutzeroberfläche ist grundlegend für die Anwendung mit Touch-Screen-Geräten ausgerichtet – so unterstützt sie Anwender dabei, auf ihre bevorzugte Weise zu arbeiten.

Boers & Co FineMetalworking Group aus den Niederlanden war der erste Kunde, der Epicor ERP Version 10 in Betrieb genommen hat. Boers bietet seit 100 Jahren seinen Kunden mechanische Präzisionsteile, hochpräzise Montagen und Blechprodukte für Anwendungen in der Medizintechnik, der Durchflussregelung, im Automobilbau und in der Petrochemischen Industrie. Das Unternehmen implementierte Epicor ERP von der Produktionshalle bis hin zum Finanzwesen, um die wachsenden Anforderungen der Kunden nach Echtzeit-Informationen zu erfüllen.

„Bei Epicor ERP Version 10 sind die Vorteile der neuen Bedienoberfläche bemerkenswert – dadurch wird alles einfacher und komfortabler in der Nutzung“, sagt Jos Greeve, ICT Manager bei Boers. „Epicor ERP Version 10 wird unsere Arbeitsweise ebenso verändern wie die Computer, die wir nutzen: Die auf Touch-Bedienung ausgerichteten Menüs ermöglichen den Mitarbeitern, sie individuell an ihre bevorzugte Art zu arbeiten anzupassen.“

Social ERP fördert benutzerorientierte Geschäftsinnovationen

Laut einer aktuellen Studie von Forrester Research, Inc., „erwarten Kunden und Mitarbeiter, dass sie Informationen, Dienste und soziale Medien im entsprechenden Kontext auf jedem Gerät und zu jeder Zeit zur Verfügung haben. Und Führungskräfte stellen fest: 77 Prozent der Entscheider sind heute davon überzeugt, dass mit Blick auf Kunden und Partner eine umfassende Strategie für mobile Geräte und Tablets von moderater, hoher oder sogar entscheidender Bedeutung für ihr Unternehmen ist.“

Epicor ERP Version 10 steht für die Evolution eines aktiven, vollständig sozial vernetzten Systems. Dafür bietet Epicor Social Enterprise eine umfassende Umgebung für abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und individueller Anpassbarkeit. Komfortable Funktionen ermöglichen Anwendern unternehmensweite Recherchen, bieten Detaildaten zu Echtzeit-Informationen und erlauben Datenabfragen und -eingaben aus allen relevanten Anwendungen und gemäß des persönlichen Bedarfs aus dem ERP-System. Anwender von Epicor Social Enterprise können auf effiziente Weise Informationsmengen über ein Activity Stream Management organisieren und so Anwendungsdaten oder Ad-hoc-Alarmen von Mitarbeitern folgen.

Enpress LLC aus Eastlake, Ohio/USA, ein weltweit führender Hersteller von Druckbehältern für die Wasseraufbereitung, nahm kürzlich Epicor ERP Version 10 in Betrieb. Das Unternehmen nutzt die neue Lösung für sein komplettes operatives Geschäft – vom Front-Office über Produktion, Wareneingang und Lieferung bis hin zu Auftragseingang und Zahlungseingängen.

„Epicor ERP Version 10 ermöglicht uns, mehr mit weniger Aufwand zu erreichen“, sagt Anthony Gercar, verantwortlich für den Anlagenbetrieb bei Enpress LLC. „Mit Epicor ERP Version 10 können wir nun dank Epicor Social Enterprise innerhalb des Systems zusammenarbeiten. Diese neue Funktion ist für uns extrem hilfreich.“

Innovative und agile Geschäftsarchitektur

Grundlage von Epicor ERP Version 10 ist die leistungsstarke und moderne Epicor ICE 3 Geschäftsplattform, die für verbesserte Leistungswerte, Skalierbarkeit, Interoperabilität und Bedienung steht. Gleichzeitig reduziert sie die Kosten und Komplexität der Geschäftsprozesse, da sie zu 100 Prozent Microsoft-basierend ist.

„Epicor ERP Version 10 steht für die Evolution unserer innovativen Technologie-Plattform, um die Anforderungen des Geschäftslebens von heute zu lösen – vernetzte Zusammenarbeit, flexible Verfügbarkeit, mobil auf unterschiedlichen Endgeräten, einfache Bedienung und hohe Leistung“, sagt Malcolm Fox, Vice President Product Marketing bei Epicor Software. „Wir haben umfassende Investitionen getätigt, um die neue Generation unserer effizienten, leistungsstarken Geschäftsplattform zur Verfügung zu stellen. Sie ist darauf ausgerichtet, unseren Kunden Wettbewerbsvorteile durch diesen Technologiefortschritt zu schaffen. Epicor ERP inspiriert geschäftliche Dynamik, Transparenz und höhere Kundenorientierung auf beispiellos einfache Weise, um die Wertschöpfung zu beschleunigen und die unternehmensweite Zusammenarbeit zu fördern. So können Unternehmen besser, schneller und mit mehr Erfolg Entscheidungen treffen.“

Mit Epicor ERP Version 10 erhalten Unternehmen eine Technologie-Plattform, die sie direkt bei ihrer Geschäftstätigkeit heute und in Zukunft unterstützt – auf jedem Endgerät, jederzeit und überall weltweit. Damit ist sie eine Unternehmenslösung, die Wachstum und Expansion in neue Märkte fördert und Unternehmen ermutigt, sich mit ihren Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Produkten auf neue, innovative Weise zu vernetzen.

Mit dem Wechsel von der Vorgängerversion zu Epicor ERP Version 10 „haben wir während der Implementierung von Epicor und unserem Partner Macroscoop herausragende Unterstützung erhalten“, ergänzt Greeve von Boers. „Wir benötigten nur einen Abend, um ‚live‘ zu gehen – von 21 bis 22 Uhr schlossen wir alles – die Umstellung und Installation – ab.“

Besuchen Sie Epicor.com/ERP10 und erfahren Sie mehr von den Epicor ERP Version 10 Kunden Boers, Cylicron und Enpress.

Verfügbarkeit

Epicor ERP Version 10 ist ab sofort in 35 Sprachen für neue Vor-Ort und SaaS-Projekte weltweit verfügbar.

Aktuelle Auszeichnungen für Epicor Software Deutschland GmbH:

Epicor Mattec MES für INDUSTRIEPREIS 2014 qualifiziert

Epicor Mattec MES (Manufacturing Execution System) für die Fertigungs- und Prozessindustrie ist für den Industriepreis 2014 qualifiziert.

Der INDUSTRIEPREIS ist seit 2006 Deutschlands Auszeichnung für herausragende innovative Industrielösungen. Teilnehmen können Industrie-, Zulieferer- und Dienstleistungs-Unternehmen aller Größenordnungen.

Der INDUSTRIEPREIS bietet Unternehmen aus der Industriebranche die Chance, ihre fortschrittlichen und innovativen Produkte einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Epicor Mattec MES für INNOVATIONSPREIS-IT 2014 qualifiziert

Die Initiative Mittelstand hat Epicor Mattec MES (Manufacturing Execution System) für die Fertigungs- und Prozessindustrie für den INNOVATIONSPREIS-IT 2014 qualifiziert.

Im Mittelpunkt des INNOVATIONSPREIS-IT stehen nicht die Unternehmen, sondern deren Produkte und Dienstleistungen.

Die besten Siegchancen haben innovative und interessante Lösungen, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für alle mittelständischen Unternehmen auszeichnen.

Eine unabhängige Jury bestehend aus IT-Fachredakteuren, Branchenexperten, Wissenschaftlern und Professoren aus den Fachbereichen bewertet die eingereichten Produkte und Lösungen.

Epicor Energy Management in INDUSTRIE-Bestenliste 2013 aufgenommen

Die INDUSTRIE-Bestenliste ist der verlässliche Navigator durch das gesamte Spektrum an Industrie-Produkten und Lösungen. Das neue Standardwerk für Industrie-Entscheidungen erscheint als hochwertiges Jahrbuch und als branchenbezogene Online-Ausgaben.

Das Besondere dabei:

Die INDUSTRIE-Bestenliste präsentiert die Sieger, Nominierten und besonders qualifizierten Lösungen des INDUSTRIEPREIS.

Dadurch erhalten Entscheider im Mittelstand wertvolle Unterstützung bei der Auswahl von Industrie-Lösungen.

Share.

Eine Antwort verfassen