Erste Cloud-basierte Lösung zur Verwaltung der Validierungsdokumentation von DHC Business Solutions

0

In den letzten Jahren haben sich die Themen „Software as a Service“ oder „Cloud Computing“ von einem Hype-Thema zu einer echten Alternative zum On-Premise Betrieb von Unternehmensanwendungen entwickelt. Diesem Trend folgend bietet die DHC Business Solutions nun mit „Dokumentenmanagement as a Service“ das erste Cloud-basierte Produkt aus der erfolgreichen DHC VISION Produktfamilie für die Validierung an.

„Die Vorteile einer Software as a Service Lösung liegen klar auf der Hand. Neben der Reduktion der IT-Komplexität und dem flexiblen Betriebsmodell sind hauptsächlich Kostengründe für viele unserer Kunden ausschlaggebend“, so Dr. Rudi Herterich, Geschäftsführer der DHC Business Solutions. „Der zusätzliche Vorteil unserer Lösung liegt in der Abdeckung aller Anforderungen für einen Einsatz im regulierten Umfeld, wie z.B. der GxP und FDA Compliance für Chemie-, Pharma- und Medizintechnikunternehmen“, so Dr. Herterich weiter.

Das neue Angebot „Dokumentenmanagement as a Service“ richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmen, für die der aufwändige Betrieb eines eigenen Dokumentenmanagementsystems (DMS) aus Kosten- und Zeitgründen nicht in Frage kommt. Hierbei zielt die DHC Business Solutions insbesondere auf die Verwaltung der Validierungsdokumentation in der Life Science Branche ab und kann auf eine jahrelange Projekterfahrung zurückgreifen. Aufgrund des bald 20-jährigen Know-hows aus mehreren hundert Projekten, bietet DHC Business Solutions nicht nur Services rund um die Validierung an, sondern unterstützt auch bei der technischen Migration aus bestehenden Alt-Systemen.

Im Wesentlichen ermöglicht das auf DHC VISION basierende Dokumentenmanagement die elektronische Verwaltung aller validierungsrelevanten Unterlagen inklusive Workflow und elektronischer Unterschrift im Sinne eines vollständigen 21 CFR Part 11 konformen Audit Trails. Die Integration von Microsoft Office Produkten, ein intelligentes Benutzerrechte- und Mandantenkonzept sowie Mehrsprachigkeit sind weitere Highlights der seit Jahren etablierten Software-Lösung.

Abschließend erläutert Dr. Herterich: “Mit diesem innovativen Service erhalten unsere Kunden nicht nur höchste Cloud-Datensicherheit, sondern auch eine garantiert hohe Verfügbarkeit, ständige Aktualität des Systems und das bei vollständiger Kostentransparenz und flexiblem Nutzungsmodell!“

Weitere Informationen zu den Managed Service Angeboten unter http://www.dhc-vision.com/produkte/dokumentenmanagement-as-a-service/.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.