ES GIBT KEINE ERFOLGREICHEN UNTERNEHMEN

0

»Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg.« Das ist so ein alter Spruch. Und er ist falsch. Richtig ist: Nichts ist gefährlicher als der Erfolg.

Er verführt eine selbstzufriedene Managerkaste dazu, sich mit dem Ist-Zustand zufriedenzugeben. Vorstände fangen an, ihren eigenen Pressemitteilungen zu glauben. Und sie interessieren sich nur noch marginal für das, was am Markt geschieht. Warum auch? Man ist ja Branchenprimus. Und die Welt da draußen eine treu ergebene Truppe, die man kraft der eigenen Überlegenheit auf ewig kommandieren kann. Toyota-Aufsichtsrat Katsuaki Watanabe trifft den Nagel auf den Kopf, wenn er sagt: »Arroganz und Selbstzufriedenheit sind die Krankheit jedes Großunternehmens.«

»Wir sind erfolgreich« gehört aus dem Wörterbuch des Managements gestrichen. Es gibt keine erfolgreichen Unternehmen. Es gibt nur Unternehmen, deren Entscheidungen in der Vergangenheit ihnen bessere oder schlechtere Chancen für die Zukunft eröffnen.

Dieser Beitrag stammt aus dem monatlichen Online-Magazin Backstage Report von Anja Förster & Peter Kreuz

Bild: © lassedesignen – Fotolia.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen