EventApp360 – der umfassende Online-Editor für Event-Apps

0

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit Thomas Patzenhauer, Teamleiter Marketing bei der Heidelberg Mobil International GmbH. Mit der EventApp360 konnte die Heidelberg Mobil International GmbH beim INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie Mobile gewinnen. Die Lösung ermöglicht auch kleinen und mittelständischen Veranstaltern die Erstellung von Apps ohne Abhängigkeit von einem Dienstleister.

Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?
Mit unserer EventApp360 bieten wir unseren Kunden einen umfassenden Online-Editor zur Erstellung von Event-Apps. Alle Inhalte und Designs können in Sekundenschnelle bearbeitet und automatisch in die Apps integriert werden. Gerade kleine und mittelständige Veranstalter erhalten eine einfache Lösung, um selbstständig eine App zu erstellen, ohne von einem Dienstleister abhängig zu sein.

Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?
Eine Event-App ist ein Begleiter für den kompletten Lebenszyklus des Events. Die Bookmark-Funktion zum Erstellen eines persönlichen Besuchsplans und das Networking mit anderen Teilnehmern bieten eine ideale Vorbereitung. Während der Veranstaltung sorgt die Interaktivitäts-Funktion für abwechslungsreiche Vorträge und einen engen Kontakt zwischen Referent und Zuhörer. Die Notizfunktion unterstützt den Besucher, alle Eindrücke zusammenzufassen, abzuspeichern und für die Nachbereitung der Veranstaltung zu nutzen.
Mit der EventApp360 können nun auch mittelständige Veranstalter die Vorteile einer Event-App nutzen und zudem komplett eigenständig erstellen und verwalten.

Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?
Mit der EventApp360 erhalten mittelständische Event-Veranstalter eine kostengünstige Möglichkeit Event-Apps zu erstellen. Bisher waren Apps mit diesem Feature-Umfang erst ab einem Budget ab ca. 10.000 Euro erhältlich. Ab sofort können Event-Apps auch für kleine Veranstaltungen eingesetzt werden, ohne auf wichtige Funktionen verzichten zu müssen.
Der zweite große Vorteil ist die Unabhängigkeit von Software-Entwicklern und IT-Abteilungen. Die Pflege der App kann von jedem Mitarbeiter durchgeführt werden, von Projektleitern, Sekretärinnen oder Praktikanten. Die Aktualisierung der Daten erfolgt in Echtzeit. Somit kann schnell auf Änderungen, beispielsweise im Zeitplan reagiert werden. Die Änderungen werden per Datenupdate in die App übertragen und stehen innerhalb weniger Sekunden für die Nutzer zur Verfügung.

Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?
Wir sind seit vielen Jahren in der Entwicklung tätig. Seit ca. eineinhalb Jahren arbeiten wir an der Erstellung eines Self-Service System für unsere Kunden.
Wir arbeiten ständig daran die EventApp360 zu verbessern und an die Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

Welche fünf Keywords würden Sie mit Ihrer Lösung verbinden?
Schnell
Einfach
Innovativ
Anpassbares Design
Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT und was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit?
Wir beteiligen uns regelmäßig an Wettbewerben, um die Qualität unserer Produkte bewerten zu lassen. Der Gewinn zeugt von Qualität, die bei Kunden an oberster Stelle steht. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer EventApp360 die Anforderungen des Mittelstandes erfüllen können und dafür ausgezeichnet werden.

Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?
Der Mittelstand steht unter einem großen Wettbewerb, gerade durch die Globalisierung und Digitalisierung sind viele internationale Marktteilnehmer hinzugekommen. Es ist wichtig, dass der Mittelstand sich fortwährend mit Innovationen beschäftigt und diese für die Steigerung der Effektivität und Produktivität nutzt, um sich am Markt zu beweisen und dem Konkurrenzdruck standzuhalten.

Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?
Unser Marktumfeld ist per se schon sehr innovativ. Unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig beruflich, wie auch aus privaten Interessen weiter, um sich über neue Technologien im Bereich „Mobile“ zu informieren.

Außerdem haben wir eine kompetente UX-Abteilung, die neue Technologien prüft und deren Möglichkeiten für die Weiterentwicklung unserer Produkte bewertet. Regelmäßig werden neue Technologien, wie z.B. iBeacons als Prototypen in unseren Lösungen eingesetzt, um deren Funktionalität in einer realen Event-Umgebung zu testen und unsere Produkte zu verbessern.

 

Weitere Informationen zur Lösung finden Sie hier

 

Share.

Eine Antwort verfassen