Fachkundige Mitarbeiter finden

0

Suchen Sie neue Facharbeiter, die auch etwas leisten können? In diesem Artikel wollen wir Ihnen eine neue Form der Rekrutierung aufzeigen, die bei uns schon hervorragend funktioniert hat.

Das deutsche Ausbildungssystem

Das Problem am deutschen Ausbildungssystem: Es wird nach Bedarf und nicht nach Interessen ausgebildet. Viele Auszubildenden haben keine berufliche Perspektive und lassen sich gerne eine Aufgabe geben, sind aber wenig eigeninitiativ. Wenn Sie genau solche Personen nicht wollen, ist die hier vorgestellte Methode vielleicht etwas für Sie. Nur so viel: Die Mitarbeiter, die Sie suchen, lassen sich vielleicht gar nicht auf ein staatliches Bildungsangebot ein.

Social Recruiting

Wollen Sie Mitarbeiter, die in Ihrem Fachgebiet gut aufgestellt sind? Dann suchen Sie diese auch dort, wo sich diese Genies austoben. Finden Sie Online-Foren, beispielsweise finden Sie Embedded-Entwickler auf www.mikrocontroller.net, gute Dreher auf www.cncecke.de und so weiter.

Anstellung über Projekteinstieg

Betrachten Sie ein Arbeitsverhältnis nicht als lebenslangen Pakt des Versorgens und Arbeitens im Gegenzug. Ködern Sie fähige Mitarbeiter lieber über Projekte. Beschreiben Sie Projekte oder Produktentwicklungen aktiv und gehen Sie auch auf technische Details ein. Ihr perfekter Mitarbeiter wird sich definitiv an der Diskussion, beispielsweise im Forum, beteiligen. Stellen Sie den Mitarbeiter über das Projekt ein und geben Sie ihm genau so interessante Nachfolge-Projekte.

Die Annäherung

Machen Sie bloß nicht den Fehler, einfach eine Stellenausschreibung in eines solcher Foren zu stellen und zu warten, bis sich jemand meldet. Gute Mitarbeiter funktionieren so nicht. Gehen Sie stattdessen direkt auf die Kandidaten zu. Verkneifen Sie sich auch die Äußerung „Bewerben Sie sich doch einfach mal bei uns“. Machen Sie stattdessen ein Initiativ-Arbeitsangebot. Laden Sie den Kandidaten direkt zum Vorstellungsgespräch ein.

Das Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräche funktionieren auch anders, als Sie es sonst gewohnt sind. Statt fiesen Fragen, ob der Kandidat sich vorstellen kann, auch nach XYZ umzuziehen, lassen Sie den Kandidaten von seinen Fähigkeiten erzählen und überlegen Sie, wie Sie diese Fähigkeiten jenseits Ihrer Vorstellungen einsetzen können. Zwingen Sie den Kandidaten nur zu Konventionen, wenn es fachlich absolut notwendig ist.

Initiative Menschen sind eigenwillig

Finden Sie den perfekten fachlich fitten Mitarbeiter, müssen Sie wohl einige Abstriche bei der Sozialkompetenz machen. Unterstützen Sie Ihr Talent trotzdem, indem Sie ihm das Arbeiten so ermöglichen, wie er es am besten kann. Das kann bedeuten, dass Sie auch mal Ausnahmen, beispielsweise beim gemeinsamen Mittagessen, machen müssen, oder gesonderte Maßnahmen bei der Mobbing-Prävention ergreifen müssen.

http://launix.de/launix/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.