Fit für die digitale Revolution?

0

Veranstaltungsprogramm solutions in OstWestfalenLippe gestartet

Intelligente Produkte und Produktionsverfahren, neue Geschäftsmodelle, moderne Arbeitsplätze: Die fortschreitende Digitalisierung bietet Unternehmen hervorragende Perspektiven, ist aber auch mit Fragen verbunden. Informationen, Impulse und Kontakte bietet das Veranstaltungsprogramm solutions. In 33 Veranstaltungen geht es von August bis Dezember um neue Technologien, Anwendungen und Praxisbeispiele.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen die Potenziale der digitalen Transformation erschließen. Durch Industrie 4.0 können sie beispielsweise ihre Produktivität erheblich erhöhen und die Kosten senken. In der digitalisierten Fertigung, aber auch in intelligenten Produkten liegen erhebliche Geschäftspotenziale.

Das OWL Forum für Technologie und Innovation solutions gibt dafür zahlreiche Impulse. In 33 Workshops, Kongressen und Messen können sich Interessenten aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen über neue Technologien und Anwendungen der Digitalisierung informieren, austauschen und Kontakte knüpfen.

Dabei geht es um Industrie 4.0, Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle, IT Sicherheit, neue Arbeitswelten, intelligente Gebäude und Digitalisierung in den Life Sciences.

Veranstalter von solutions sind die Brancheninitiativen, Kammern, Hochschulen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und die OstWestfalenLippe GmbH, die auch das Gesamtprogramm koordiniert. Das Programm wird in diesem Jahr von 19 solutions-Partnern in Kooperation mit über 30 weiteren Organisationen umgesetzt.

Weiter Informationen zu den Veranstaltungen und das Programmheft finden Sie unter www.solutions-owl.de.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen