Geometrie und Spannungsberechnung von Hirth-Kupplungen

0

KISSsoft bietet die Berechnung der Geometrie und der Kontaktspannungen von Hirth-Kupplungen an. Hirth-Kupplungen ermöglichen die Übertragung von hohen Drehmomenten zwischen Wellen. Der Anwender kann in KISSsoft eine von Voith GmbH & Co. KGaA angebotene Standard-Hirth-Kupplung auswählen oder eine eigene Geometrie für die Berechnung eingeben.

Aus der eingegebenen Geometrie werden dann Festigkeit und weitere Geometriedaten berechnet. Die Geometrieeingaben beinhalten auch das Bolzenmuster an den Zahnrädern.

Die Vorteile von Hirth-Kupplungen sind nicht nur die hohen Drehmomente, sondern sie sind auch lösbar und indexierbar, so dass der Benutzer zwei Wellen relativ zueinander positionieren kann. Darüber hinaus bieten Hirth-Verzahnungen auch eine selbstzentrierende Präzisionskupplung, die Vibrationen vermeidet.

Nachdem die Geometrie, das Material und die Last eingegeben wurden, werden Kräfte, Spannungen, Sicherheitsfaktoren und zusätzliche Geometrieausgaben generiert. Die in KISSsoft verwendeten Berechnungen sind aus dem Handbuch der Firma Voith abgeleitet und in Anlehnung an DIN 6892 erweitert, um zulässige Pressungen zu bestimmen.

Obwohl die Herstellung von Hirth-Kupplungen teuer und zeitaufwendig sein kann, bietet Gleason fortschrittliche Lösungen für ihre erfolgreiche Herstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für weitere Informationen.

www.KISSsoft.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.