Gerücht: iPhone 5 bereits Anfang August

0

Wird das neue iPhone bereits am 7. August 2012 vorgestellt? Angeblich soll die Produktion schon angelaufen sein. Neben einem neuen Display werden auch iOS 6 sowie neuer Prozessor erwartet. Dabei könnte der Formfaktor des Screens überraschen.

Wieder einmal brodelt es in der Gerüchteküche. Glaubt man den Kollegen von knowyourmobile.com, will Apple angeblich am 7. August 2012 auf einer Keynote das iPhone der fünften Generation vorstellen. Da die Produktion angeblich schon begonnen hat, könnte der Termin sogar passen. So könnte nach der Präsentation der weltweite Vertrieb sofort anlaufen. Andererseits stellte Apple bisher sein Super-Phone im Jahresrhythmus vor, in der Regel im September.

Die technischen Daten sind wie immer noch unklar. Als sicher gilt ein vier Zoll Bildschirm. Das Gehäuse wird sich wahrscheinlich dieses Mal von der iPhone-4-Reihe deutlich unterscheiden. Die Rückseite soll zudem aus Aluminium bestehen. Vielleicht sogar Liquidmetal, ein Metall, dass sich bei Rissen wieder verschließt. Meines Erachtens sogar ein Kaufargument.

Sicher ist: Es wird größer. Angeblich soll sich das Seitenverhältnis von 3.2 auf 16:9 ändern. Mal ehrlich? Würde das nicht seltsam ausschauen? Appel wirbt mit dem Namen Retina. Somit sollte sich die Pixeldichte eigentlich nicht ändern. Doch mit dem neuen Formfaktor würden dementsprechend Pixel überstehen. Eine andere Frage stellt sich ebenfalls dem Formfaktor entgegen: Wünschen sich die iPhone-Fans überhaupt ein größeres Display? Andere Quellen sprechen von einem nicht merklich größeren Gehäuse, aber Display?

Erwartete Specs:

  • iOS 6
  • neuer Prozessor, eventuell Quadcore A6
  • größeres Display
  • größerer Akku
  • neue Front-Kamera für FaceTime

Gemunkelt wird:

  • NFC, für das neue eingeführte Passbook? Das könnte Ärger mit Google (Beam) geben
  • neue, 3D Kamera (Patent ist da)
  • dünner, leichter
  • 4G?

Via: Knowyourmobile.com, cnet, gottamobileBild-Teaser: RedmondPie

Share.

Eine Antwort verfassen