Giritech wächst und eröffnet neue Geschäftsstelle in Düsseldorf

0

Mit der neuen Niederlassung verstärkt Giritech seit 01. Oktober 2015 die Präsenz am Wirtschaftsstandort NRW. "Dieser Schritt war die logische Konsequenz einer stark wachsenden Kundenstruktur in der Region mit dem Ziel, direkte Ansprechpartner und Beratungsmöglichkeiten für Interessenten und strategische Partner vor Ort zu bieten", so Joachim Seibold, CEO der Giritech GmbH.

Giritech´s Kernkompetenz ist die Bereitstellung und Implementierung von Enterprise Mobility und Access Lösungen, die bezüglich Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Einfachheit und Durchgängigkeit Maßstäbe setzen.

Erste Ansprechpartner im Team der Niederlassung NRW sind die IT-Experten Susanne Aukes und Mike Maahsen.

Susanne Aukes ist PR- und Unternehmensberaterin zum Thema IT-Security, kommt aus dem Telekom Umfeld und hat im Rahmen des T-City Forschungsprojekts erste Erfahrungen mit den Giritech Lösungen gesammelt. "Die digitale Transformation braucht intelligente Access-Lösungen und sichere Zugänge für alle Unternehmen, die sich in schnell wandelnden Märkten behaupten müssen. Wir bieten mit DME Dynamic Mobile Exchange und der virtuellen Zugriffslösung G/On die dafür notwendigen Kerntechnologien für sämtliche Branchen", sagt Susanne Aukes, zuständig für Business Development am Standort NRW.

Mike Maahsen war zuvor für den Spezialchemiekonzern Evonik Industries und den Düsseldorf Airport tätig, wo er unter anderem das Mobilfunk-Business betreute. Der Kontakt zu Giritech entstand im Rahmen der Evaluierung eines COPE-Projekts mit unternehmenseigenen Smart-Devices beim Flughafen Düsseldorf.
"An DME und G/On hat mich die Philosophie überzeugt nicht das Endgerät, sondern ausschließlich den Access zu managen. Die dadurch erreichte Balance zwischen Sicherheit und Useability sorgt dafür, dass die Compliance durchgesetzt wird, ohne die Anwender in der Gerätenutzung einzuschränken", so Mike Maahsen, Trusted Advisor bei Giritech.

Das Team ist überzeugt, dass in Zeiten des digitalen Wandels eine neue Generation Mitarbeiter in den Unternehmen nachwächst. Für diese ist es selbstverständlich zeit- und ortsunabhängig über ihre eigenen Mobilgeräte auf private und geschäftliche PIM-Daten zuzugreifen und Unternehmensapplikationen wie SAP, Intranet, SharePoint etc. nutzen zu können.

DME und G/On unterstützen den Aufbau einer unternehmensweiten Access-Infrastruktur, die alle Sicherheitsanforderungen erfüllt, das interne Netzwerk vor Angriffen schützt und eine geräteunabhängige Nutzung (z. B. durch Secure Container) ermöglicht.

Weitere Informationen auf www.giritech.de oder unter info@giritech.de.

Standort Giritech NRW
Am Seestern 8, 40547 Düsseldorf

http://www.giritech.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.