GOLF MENTAL – Pocket Training

0

Schluss mit Frustration auf dem Golfplatz! Auf zu Beständigkeit und Freude durch mentale Stärke. Erfolg beginnt im Kopf, und das ist insbesondere beim Golfen der Fall. Antje Heimsoeth hat zahlreiche internationale Mannschaften und Athleten, Ärzte, Unternehmen und Banken erfolgreich als Sport Coach, Mentaltrainerin und Coach begleitet und jetzt ihr geballtes Wissen in diesem Buch zusammengefasst.

Die erfahrene Dozentin präsentiert in »Golf mental« auf 112 Seiten Tipps, mentale Übungen und Strategien zur Verbesserung der mentalen Stärke. Sie erklärt, wie Golfer mit verloren gegangener Konzentration, Stress, Angst, schlechter Spiellaune und negativen Emotionen wie Wut und Frustration richtig umgehen. Die Autorin gibt Expertentipps und Anregungen, wie Golfer aus dem Tal dieser negativen Spiel-Emotionen rasch und punktgenau herauskommen und die richtige Motivation und Freude an der Runde wieder finden. Das Beste dabei: Die beschriebenen Übungen und Methoden zur Erhöhung der mentalen Stärke, Konzentration und Motivation gelten auch für die Herausforderungen des Berufslebens. Wer mit Stress auf dem Golfplatz gut umgehen gelernt hat, meistert auch die forderndsten Alltagssituationen ohne Probleme.

Mit Hilfe dieses Ratgebers und der 50 beiliegenden Coaching-Karten, die entsprechend der geplanten Aktivität – Training, Probe-Runde oder Turniertag – ausgewählt werden können, erreichen Golfer – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – größere Beständigkeit in ihrem Spiel.

GOLF MENTAL - Pocket TrainingAutorin: Antje Heimsoeth
Titel: Golf Mental – Pocket Training
Umfang/Abb.: Booklet + ca. 50 Karten 4/4farbig + Karabinerhaken (in Mappe)
Format: Booklet (105 x 170 mm)/Karten (ca. 104 x 140 mm)
ISBN: 978-3613506787
Preis: 24,90 EUR
Buch kaufen / Druckvorschau  / weiterempfehlen / Frage zum Produkt

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen