Haufe lädt zum Kongress für die Wohnungswirtschaft ein

0

Haufe führt die Tradition der ESS AG fort und bietet auf dem Kongress Antworten, Lösungen und Ideen für die Branche. Vom 21. bis 23. Mai findet der erste Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft in Bremen statt. Die Haufe Gruppe präsentiert hier ein interessantes Programm unter dem Motto „Antworten, Lösungen und Ideen für die Wohnungswirtschaft“.

Das Programm des Haufe Kongresses umfasst Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen und Zukunftsfragen der Wohnungswirtschaft. Dabei liegt ein Programmschwerpunkt auf den ERP-Immobiliensystemen WoWi c/s und InHouse. Die Teilnehmer erhalten konkrete Antworten zu den aktuellen Releases sowie umfangreiche Informationen zu den zukünftigen Entwicklungen der Softwarelösungen. In Workshops stellen Wohnungsunternehmen, die bereits integrierte Lösungen von WoWi c/s einsetzen, ihre Erfahrungen aus der Praxis vor.

Wichtiger Programmpunkt ist weiterhin der Bereich der mobilen Kommunikation. Trends, Perspektiven und Best Practices der eigenen Unternehmenskommunikation stehen hier ebenso im Fokus wie der Einsatz von mobilen Apps in der Wohnungswirtschaft. Eng verbunden mit der Kommunikation ist das weitreichende Thema Daten- und Verbraucherschutz. In einer der Podiumsdiskussionen verdeutlichen erfahrene Experten aus der Wohnungswirtschaft das Spannungsfeld der unterschiedlichen Interessen.

Aktuelle Informationen zu der neuen EU Energieeffizienzrichtlinie und EnEV 2014 sowie Erfahrungen rund um SEPA runden das umfangreiche Programm ab. Moderiert wird der Haufe Kongress von Ulrike Silberberg, Chefredakteurin des Fachmagazins DW Die Wohnungswirtschaft.

Parallel zum Veranstaltungsprogramm zeigen Partnerunternehmen ihre neuesten Entwicklungen, Themen und Trends. Der Haufe Kongress für die Wohnungswirtschaft bietet damit einen optimalen Rahmen zum Knüpfen und Auffrischen von Kontakten, zu Erfahrungsaustausch und Diskussion mit Haufe-Experten und Partnern.

Abgerundet werden die inhaltsreichen Tage durch ein vielseitiges Rahmenprogramm. Dazu zählt unter anderem ein Galaabend im neu errichteten GOP Varieté-Theater in Bremen.

Das vollständige Programm steht ab sofort auf der Kongress-Seite http://www.haufe.de/kongress-wohnungswirtschaft zum Download bereit.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen