IBM z/OS Logstreams effizient managen mit neuer Lösung von Beta Systems

0

Die Beta Systems DCI Software AG hat eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit der YCOS Yves Colliard Software GmbH abgeschlossen, Hersteller von Spezialtools für die Verwaltung und Auswertung von Logstreams. Als „Oper-log Tools“ ergänzen diese ab sofort das Produktportfolio von Beta Systems. Administratoren in Großunternehmen erhalten damit ein Werkzeugset an die Hand, das die Arbeit mit Logstreams erheblich vereinfacht, hier insbesondere den Operlog-Daten – einem Log-Format, welches speziell in Mainframe Sysplex (Cluster) Installationen vorkommt. Die Arbeit mit diesem Format ist zeitaufwändig und erfordert beträchtliches Spezial-Know-how. Die Operlog Tools unterstützen Administratoren darin, in einem datenintensiven Umfeld effizienter mit solchen Logstreams umzugehen.

Durch die strategische Partnerschaft mit YCOS fügt die Beta Systems DCI Software AG ihrem Portfolio eine wertvolle Komponente hinzu, um die Arbeit im z/OS-Umfeld weiter zu vereinfachen. Im MVS-, OS/390 und z/OS Umfeld hat YCOS als Technologieentwickler seit 1989 Hunderte von Schulungen und Beratungen durchgeführt. Darüber hinaus wurden Produkte wie die Operlog Tools sowie spezialisierte IBM-Add-ons entwickelt. Durch die neue Vertriebspartnerschaft steht dieser Erfahrungsschatz künftig allen Beta-Systems-Kunden exklusiv zur Verfügung.

Die „Operlog Tools“ bestehen aus drei Komponenten: Basistool für einen effizienten Umgang mit Logstreams ist der Beta Systems Logstream Manager. Systemprogrammierern erleichtert er die Auswahl von Logstreams und unterstützt bei Sortierung, Anzeige der Definition und Einstellungen, Klonen eines oder mehrerer Streams u.a. Der Beta Systems Operlog Manager bietet Hilfestellung bei der Handhabung von Operlog-/Syslog-Daten – eine Arbeit, für die sonst zwei separate Tools für aktuelle und Archivdaten notwendig wären. Für die Kommunikation mit Sysplex greift der Beta Systems Logstream Manager auf die offene Basic Sysplex (XCF)-Schnittstelle zurück. Ein Sysplex Communicator ist daher die dritte Komponente der Operlog Tools.

Ein umfassender Überblick zu den Operlog Tools von Beta Systems steht bereit unter: http://www.betasystems-dci.de/operlog-tools

http://www.betasystems.com/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.